Der neue Rad.RoutenPlaner. 5.0 kommt: Planen, exportieren, losradeln

Detailliertes Kartenmaterial – jetzt auch für Frankreich und BeNeLux / Routenexport auf viele Navigationsgeräte möglich / Viele Zusatzfeatures / Preiskontinuität trotz Mehrwertsteuererhöhung
BOXSHOT Rad.RoutenPlaner 5.0 Links 3D 300dpi rgb (PresseBox) (Frankfurt/Main und München, ) Fahrradfahren ist gesund und macht Spaß. Kein Wunder also, dass 42 Millionen Bundesbürger regelmäßig in die Pedalen treten. Radfahren erfreut sich auch als Breiten- und Leistungssport hoher Beliebtheit: Über 150.000 Radfahrer sind bereits in mehr als 2.500 Vereinen organisiert, mehrere hundert Rennen in unterschiedlichen Disziplinen finden für alle Alters- und Leistungsklassen jedes Jahr im Bundesgebiet statt. Den sportlich ambitionierten Rennradfahrer unterstützt der TVG Verlag bereits seit vielen Jahren mit einer Planungssoftware für Training und Freizeit: dem RadRoutenPlaner. Mitte April erscheint er in der Version 5.0 mit zahlreichen interessanten Neuerungen.

So wurde nicht nur das Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz aktualisiert, der Rennradfan findet auf der praktischen DVD-ROM jetzt auch citygenaue Karten von Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Bei der Planung eigener Routen, seien es Eintagestouren oder mehrtägige Rundstrecken, helfen viele Einstellungsmöglichkeiten, die die individuelle Leistungsfähigkeit des Einzelnen berücksichtigen. Der Rundtour-Assistent macht dabei die Planung besonders einfach: Es müssen nur eine Start-/Zieladresse und die gewünschten Kilometer eingegeben werden, schon berechnet das Programm eine oder mehrere passende Rundkurse. Dabei ist es selbstverständlich möglich, die vorgeschlagene Strecke nach eigenen Wünschen zu ändern.

Als Anregungen dienen rund 200 Tourenvorschläge. Für Radsportler sind außerdem Klassiker wie Paris-Roubaix, Lüttich-Bastogne-Lüttich und zahlreiche Tour-de-France-Etappen der Jahre 2005 und 2006 vorinstalliert. Hotels und Restaurants entlang der Strecken findet der Nutzer im integrierten VARTA-Führer der neuesten Version 2007.

Sämtliche Routen können anschließend ausgedruckt oder auf die GPS-Geräte von Garmin überspielt werden. Neu: Die Wegbeschreibungen lassen sich in GPX- oder TEF-Dateien umwandeln und so in andere Navigationsgeräte importieren.


Preis und Verfügbarkeit:
Den Rad.RoutenPlaner. 5.0 (UVP: 24,95 €) gibt es versandkostenfrei auf der Webseite www.telefoncd.de und bei der TVG-Hotline unter (0800) 8 84 74 66 (Freecall). Im Fach- und Einzelhandel sind die Produkte des TVG Verlags über die Avanquest Deutschland GmbH und deren Distributionspartner erhältlich.

Über den TVG Verlag:
Die TVG Telefon- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt am Main ist gemeinsam mit der Deutschen Telekom Medien GmbH Herausgeber und Verleger der Verzeichnisse DasTelefonbuch München, Hamburg und Berlin sowie von verschiedenen Ausgaben von DasÖrtliche. Außerdem ist der TVG Verlag an suchen.de, der lokalen Suchmaschine für Deutschland, beteiligt. Auf CD-ROM erhältlich sind die bundesweiten Telekommunikationsverzeichnisse DasTelefonbuch und GelbeSeiten. Für den gewerblichen Einsatz stehen Software-Lösungen und Dienstleistungen rund um das Thema Datenqualität in CRM-Systemen zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot durch leistungsstarke Routenplaner und Nachschlagewerke auf DVD-ROM.

Presseinformationen sowie aktuelle Pressefotos stehen unter www.tvg-verlag.de zum Download bereit.
______________________________________________________

Firmen- bzw. Pressekontakte:

TVG Verlag GmbH & Co. KG
Nadine Laertz
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
Tel.: (0 69) 2 57 86-46 47
Fax: (0 69) 2 57 86-46 05
E-Mail: nadine.laertz@tvg-verlag.de
Internet: www.tvg-verlag.de oder www.telefoncd.de

Gerle!Greiert Kommunikationsberatung
Carsten Greiert
Friedberger Anlage 8
60314 Frankfurt
Tel.: (0 69) 48 00 36-88
Fax: (0 69) 48 00 36-66
E-Mail: greiert@gerle-greiert.de

Kontakt

Avanquest Deutschland GmbH
Lochhamer Straße 9
D-82152 Planegg bei München
Markus Y. Soffner
Avanquest Deutschland GmbH
Director Public Relations

Bilder

Social Media