TNCS vergibt Förderpreis im Wert von 7 000 Euro

(PresseBox) (Mainz, ) Die TNCS GmbH & Co. KG, Mainz, unterstützt auch in diesem Jahr die Förderinitiative "Mittelstandsprogramm". Im Rahmen der Förderinitiative stellen Sponsoren innovative Förderpreise kostenfrei zur Verfügung, für die sich kleine und mittelständische Unternehmen bewerben können. 2006 erhielt der Mittelstand Förderpreise im Wert von über 2,27 Millionen Euro. TNCS schreibt erneut das auf der Dokumenten Management-Datenbank DR.DOC aufbauende, hauseigene Informations-Management X-business-solutions aus.

Das von Prof. Dr. h.c. Lothar Späth unterstützte Mittelstandsprogramm startet zum fünften Mal in Folge durch. Innovative Anbieter fördern mit kostenfreien Produkten und Dienstleistungen mittelständische Unternehmen. Zu den Förderpreisen zählen IT-Lösungen, wie die Informations-Management-Software von TNCS, und Dienstleistungen für Vertrieb, Marketing, Organisation, Personalwesen oder Unternehmensführung. Die Bewerber haben so die Möglichkeit, trotz begrenzter finanzieller Mittel, neue Technologien und fortschrittliche Dienstleistungen einzusetzen. So steigerten 95 Prozent der geförderten Unternehmen durch die Förderpreise ihre Produktivität, wie eine Umfrage aus 2006 belegt. Ein unabhängiger Innovationsrat, bestehend aus Prof. Dr. Ing. Peter Lockemann (Forschungszentrum Informatik Universität Karlsruhe), Dr. habil. Karl Schlagenhauf (Unternehmer) und Kurt Sibold (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.), sichert dabei die Qualität der Anbi eter. "Unser Produkt ermöglicht es mittelständischen Unternehmen, Wachstum und Erfolg nachhaltig zu sichern", so Thomas Hahner, Geschäftsführer von TNCS. "Wir möchten helfen, aus kleinen Unternehmen große Erfolgsstories zu machen."

Kontakt

Drivve GmbH & Co. KG
Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
D-55122 Mainz
Social Media