QuinScape unterstürzt die mazedonische Universitäten beim Aufbau eines modernen Intranets

QuinScape unterstützt die mazedonischen Universitäten bei dem Aufbau eines modernen Intranetsystems. Ziel dieses von der EU geförderten Projektes ist, die internen Strukturen und Abläufe der Universitäten in Skopje,Bitola und Tetovo zu modernisieren.
(PresseBox) (Dortmund, ) Im Zuge der Bemühungen Mazedoniens zum Beitritt zur Europäischen Union sind die mazedonischen Universitäten gehalten, ihre internen Strukturen und –prozesse zu modernisieren. Die Europäische Kommission fördert dieses ambitionierte Projekt mit beträchtlichen finanziellen Mitteln im Rahmen des sog. Tempus-Programms.

Die QuinScape GmbH verfügt über langjähriges Know how in der Entwicklung von Portallösungen sowie der Einführung von Intranet- und Extranetsystemen sowohl für Großkonzerne als auch für mittelständische Unternehmen. QuinScape ist damit ein idealer Partner in diesem ambitionierten und gleichermaßen technologisch wie politisch interessanten Projekt.

Universitäten sind komplexe Institutionen mit vielfältigen Entscheidungsträgern, komplexen Arbeitsprozessen und einer beachtlichen Zahl regelmäßig zu erstellender und zu modifizierender Dokumente. Konkretes Ziel des Projektes ist, bis Mitte 2009 die zentralen Entscheidungs- und Arbeitsprozesse hoch effizient zu gestalten und hierfür modernste Software einzusetzen. Erwartet wird, dass die mazedonischen Universitäten damit in organisatorischer Hinsicht in die Spitzengruppe der europäischen Hochschulen hineinwachsen.

Aus Sicht der zuständigen EU-Direktion besitzt dieses Projekt auch deswegen eine Signalwirkung, da mit QuinScape erstmalig ein Unternehmen in hochschulbezogene Projekte eingebunden ist. „Die Aufnahme von QuinScape in das Projektkonsortium betrachten wir als Anerkennung seitens der Europäischen Kommission für die in den vergangenen Jahren von uns geleistete Arbeit bei der Einführung komplexer Intranet-Systeme“, so Dr. Gero Presser, Geschäftsführer bei QuinScape. „Wir freuen uns sehr, erstmals außerhalb des deutschsprachigen Raumes tätig zu sein und sehen dies als ersten Schritt hin zu einer schrittweisen Internationalisierung unserer Aktivitäten“.

Weitere Informationen zu QuinScape und DocScape finden Interessierte unter www.quinscape.de.

Kontakt

QuinScape GmbH
Wittekindstr. 30
D-44139 Dortmund
Dr. Gero Presser
Geschäftsführung
Geschäftsführer
Social Media