Immer mehr große Marken setzen auf Dialog Branding

Die BMW Bank erstmals im TV
BMW-Bank_Hamster-TV-Spot_Dialog_Branding (PresseBox) (München, ) „Klassische Werbung ist im Zeitalter der perfekt messbaren digitalen Medien ineffizient und längst überholt“ sagt Christian Angerer Geschäftsführer der Spezialagentur Dialog Branding.

„Hochwertiger Markenaufbau, messbar, verkaufsstark – ohne Hardselling. Das sind die Wünsche vieler Kunden und die optimalen Vorrausetzungen, um schnelle Ergebnisse über die Effizienz von Marketingmaßnahmen zu erfahren“, führt Angerer weiter an, der beispielsweise für Kabel Deutschland den Response im TV um 300% steigern konnte. Aber auch billiger.de konnte durch die Dialog Branding TV Kampagne die monatlichen Zugriffszahlen von Oktober 2006 bis Januar 2007 um 90 Prozent von 18 Millionen auf rund 34 Millionen steigern. Im Februar hat die ProSiebenSat.1-Gruppe eine Mehrheitsbeteiligung an der Solute GmbH (Betreiber billiger.de) erworben. Die Prebyte Media GmbH, zweitgrößter Online Kunde mit 2,5 Mio. Online-Etat, setzt mit dem Portal „Flirt-Fever.de“, eines der größten Freundschaftsportale in Deutschland, ebenso auf Dialog Branding. Die TV Kampagne generierte innerhalb von 14 Tagen über 50.000 Neuanmeldungen.

Die aktuellste Kampagne der Münchner Spezialagentur ist in Zusammenarbeit mit der BMW Group entstanden. Es handelt sich hierbei um die Markteinführung der BMW Bank im TV. Ziel dieser Kampagne ist eine klare, responseorientierte und messbare Werbung, die gleichzeitig den Brand weiter ausbaut. Die Dialog Branding TV Kampagne beinhaltet zwei messbare Responsewege: Hotline und URL.

Der TV Spot setzt auf klare Botschaften. Die Hauptdarsteller, sind der „4% Premium Zins“ der über den ganzen Film plakativ im Bild ist und ein Hamster im Rad, der nicht vorankommt. Nachdem der Hamster im Rad sich abgestrampelt hat, hört der Hamster von der Stimme im OFF, wie er „mehr erreichen“ kann. Er stoppt, verlässt das Rad und verschwindet. Am Ende des Films kommt der Hamster groß ins Bild und grinst mit vier (!) funkelnden Schneidezähnen den Zuschauer an.

Start der TV Kampagne in den Spotlängen 45, 30 und 10 Sekunden ist im April 2007.

Gedreht wurden die TV Spots in München unter der kreativen Leitung von Christian Angerer, sowie Elke Friedrichs, Huckleberry Friends AG – worldwide creative network, verantwortlich für die Gesamtleitung und Beratung. Die Konzeption wurde von Dialog Branding GmbH entwickelt. Produziert wurden die Spots von Century Heads, Producer Thomas Grabolle, Kamera, Matthias Fuchs; Musik, Florian Leissle von Neue Westpark Studios.

Die aktuellen Spots und Bilder finden Sie unter

www.worldwide-creative-network.com/...

Link in den Browser kopieren.

Kontakt

Dialog Branding GmbH
Trautenwolfstrasse 3
D-80802 München
Elke Friedrichs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media