„Termine International“ – Die neue Datenbank der hessischen IHKs

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Attraktive und vielseitige Veranstaltungen für den internationalen Handel können schnell, übersichtlich und einfach über die Online-Datenbank „Termine International“ abgerufen werden. Das Angebot der hessischen IHKs ersetzt den Außenwirtschafts-Kalender in Printform und ermöglicht so eine stets aktuelle Übersicht aller geplanten Außenwirtschaftsveranstaltungen. Unter http://www.ihk-hessen.de/... erhält man nun alle Außenwirtschaftsveranstaltungen der hessischen IHKs auf einen Blick und kann Einzelinformationen zu den Terminen abrufen. Die Datenbank wird laufend aktualisiert und ermöglicht eine gezielte Suche nach Themen, Ort oder Datum sowie eine Online-Anmeldung.

Die hessischen Industrie- und Handelskammern organisieren jährlich rund 150 Veranstaltungen zu einzelnen Auslandsmärkten und außenwirtschaftlichen Fachthemen. Das breite und attraktive Angebotsspektrum richtet sich an alle hessischen Unternehmen: sowohl an Neulinge im Auslandsgeschäft als auch an hessische Unternehmer mit bereits langjähriger Auslandserfahrung. Von der überregionalen Veranstaltung „ASEAN: 10 Länder – ein Wirtschaftsraum“ in Frankfurt am Main bis hin zu einem Kanada-Sprechtag in Kassel bieten die hessischen IHKs dieses Jahr erneut Veranstaltungen zu Märkten rund um den Globus an. Darüber hinaus werden in Seminaren fachspezifische Themen behandelt, so etwa zu den „Grundlagen der Exportkontrolle“ in Wiesbaden oder zu „Umsatzsteuern im EG-Warenverkehr“ in Hanau. Als Highlight organisieren die hessischen IHKs im September 2007 zum dritten Mal gemeinsam die landesweite Veranstaltungsreihe "Hessen meets…". In diesem Jahr wird die Region Naher und Mittlerer Osten / Nordafrika (MENA) vorgestellt.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
D-60313 Frankfurt
Social Media