Multi-Plot präsentiert idealen Produkt-Mix auf der FESPA

FixJet klein (PresseBox) (Bad Emstal, ) Die weltweit größte Messe für Siebdruck und digitaler Großformatdruck - die FESPA - öffnet in wenigen Wochen seine Pforten. Auch Multi-Plot nutzt wieder einmal diese internationale Arena, um seine neusten Innovationen, Drucklösungen und Möglichkeiten zu präsentieren. Mit einem idealen Produkt-Mix wird der Digitaldruckspezialist Multi-Plot auf 80 qm Ausstellungsfläche zeigen, was derzeit im digitalen Textildruck-Bereich angesagt ist. Sowohl der Workflow des Direktdrucks als auch der des Sublimationstransfers wird live an Ort und Stelle zu betrachten sein. Demnach wird die neuste Errungenschaft, die Textildruckmaschine d.gen Teleios V8, präsentiert, die in nur einem Arbeitsgang farbbrillante, waschfeste und UV-beständige Textildrucke mit perfektem Durchdruck produzieren kann. Mit 187 cm Druckbreite, acht Piezo-Druckköpfen, einer max. Druckgeschwindigkeit von bis zu ca. 50 qm pro Stunde, einer integrierten und völlig geschlossenen Fixiereinheit sowie einer speziellen Absaugeinheit ist diese Druckmaschine ein echtes Vorzeigemodell und äußerst produktiv. Parallel dazu zeigt Multi-Plot den Sublimationstransfer mit einer Roland FP-740 mit Tanksystem und Trockner, die Transferpapier (Jetcol) vorab bedruckt. Dieses Papier wird anschließend in einer Heißtransfermaschine HeatJet mit verschiedensten Materialien, wie z.B. Teppich, Displaystoff, Filz, usw. transferiert und fixiert. Durch diesen Prozeß des Sublimationstransfers wird eine langfristige Waschfestigkeit und Haltbarkeit für den Innen- und Außenbereich erzielt. Um für diese Druckverfahren auch die geeigneten Textilien zu verwenden und dies den FESPA-Besuchern vermitteln zu können, hat sich Multi-Plot mit dem Textilwaren-Hersteller A.Berger einen weiteren Spezialisten ins Boot geholt. Neben diesen Textildrucklösungen und der Materialauswahl wird Multi-Plot auch Finishing-Lösungen zeigen, die den Workflow perfekt abrunden. Der sogenannte FixJet ist eine externe Fixiereinheit, kombinierbar zu allen gängigen Textildruckern, die noch nicht mit einer integrierten Fixiereinheit ausgestattet sind. Fahnen, Banner oder andere direktbedruckte Textilien, die nach dem Druck noch eine Hitzefixierung benötigen, um Brillanz, Waschfestigkeit und UV-Stabilität zu erzielen, können mit dem FixJet fixiert werden. Des weiteren hat Multi-Plot auch eine Schneidemaschine für einfache Zuschnitte von Textilien anzubieten. Der FabriCut Industry 3300 ist eine programmierbare Längs- und Querschneidemaschine, die zum Zu- und Abschneiden von Textilien, Papier, Folien, PVC, Planen und Meshgeweben geeignet ist. Bei einer max. Breite bis ca. 350 cm kann die FabriCut Industry 3300 eine Schneide-Geschwindigkeit von ca. 30 Meter pro Minute erreichen. Durch die Heißschneidemesser werden die geschnittenen Kanten von Polyestertextilien sofort versiegelt, so daß ein Ausfransen vermieden wird.

Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten des digitalen Textildrucks und dem Rundum-Paket von Multi-Plot auf der FESPA, Halle 25, Stand J231.

Kontakt

Multi-Plot Europe GmbH
Industriestraße 1-3
D-34308 Bad Emstal

Bilder

Social Media