Mit dem neuen Gas-Brennwertstandkessel GSR 140 condens von OERTLI wird der Austausch von alten Gas-Spezialheizkesseln ganz einfach.

Gas-Brennwertstandkessel GSR 140 condens (PresseBox) (Möglingen, ) OERTLI stellt einen neuen kompakten Gas-Brennwertstandkessel mit 25 kW vor, der vor allem dort zum Einsatz kommen wird, wo alte Gas-Spezialheizkessel durch moderne Brennwerttechnik ersetzt werden sollen.

Die Abmessungen des Kessels entsprechen den von konventionellen Gas-Spezialheizkesseln, der Lieferumfang ist komplett. Die witterungsgeführte OE-tronic 3 die einen direkten und einen gemischten Heizkreis ansteuern kann ist fix und fertig eingebaut und gehört wie die Heizungsumwälzpumpe und das Ausdehnungsgefäß zum Standard Lieferumfang.

Der modulierende Brenner arbeitet in einem Leistungsbereich von 4 bis 25 kW und passt die Brennerleistung selbsttätig dem benötigten Wärmebedarf an. Die Anschlussgruppe "Easy connect" mit allen Wartungshähnen erleichtert die Montage. Der Abgasanschluss beträgt 60/100 und da serienmäßig eine Abgasklappe eingebaut ist, ist auch möglich mehrere Kessel an eine Abgasleitung anzuschließen. Für die Ergänzung mit Solar gibt es passende Speicher für die Brauchwassererwärmung oder auch mit Heizungsunterstützung.

Kunden berichten von bis zu 30% Heizkostenersparnis durch die neue Technik und zusätzlich wird die Umwelt um mehr als 50% gegenüber der alten Heizungsanlage entlastet.

Kontakt

OERTLI-ROHLEDER Wärmetechnik GmbH
Raiffeisenstraße 3
D-71696 Möglingen

Bilder

Social Media