EqualLogic erweitert Partnerprogramm für virtuelle Infrastrukturen transtec AG erster Preferred VMware-Partner in Deutschland

(PresseBox) (Düsseldorf, ) EqualLogic erweitert sein VMware-Partnerprogramm in Europa. Damit reagiert EqualLogic auf die steigende Kundennachfrage nach kompletten virtuellen Infrastrukturlösungen, die auf VMware Infrastructure 3 und auf EqualLogic PS-Produkte basieren. Durch das Partnerprogramm bietet EqualLogic gemeinsam mit „Preferred VMware-Partnern“ durchgängige Lösungen virtueller Infrastrukturen. In Deutschland ist die Tübinger transtec AG erster Preferred VMware-Partner von EqualLogic.

Die Speicherkonsolidierung ist eine Schlüsselkomponente virtueller Infrastrukturen. Dadurch wird die Auslastung erhöht und die unternehmensweiten Datenschutzmethoden aufgewertet. Sie ermöglicht darüber hinaus die sichere Wiederherstellung im Katastrophenfall, erweitert die Verfügbarkeit von virtuellen Servern und ermöglicht zusätzliche Migrationswege für eine bessere Auslastung. Durch den Einsatz von EqualLogic als iSCSI Speicher-Backbone in VMware-Umgebungen, reduzieren IT-Administratoren die Kosten und die Komplexität in SANs, ohne dabei die hohen Anforderungen von VMware Infrastructure 3-Umgebungen zu vernachlässigen. Die EqualLogic-Produkte der PS-Serie bieten die vollständige Unterstützung für VMware Infrastructure 3-Umgegungen.

Die Preferred VMware-Partner stehen auch als Geschäftspartner für alle anderen Vertriebspartner von EqualLogic zur Verfügung. Dadurch können diese ihre VMware-Services bestehenden und zukünftigen Kunden über alle EqualLogic Vertriebspartner anbieten. Die Preferred VMware-Partner erhalten zusätzliche Unterstützung, einschließlich Training, Mittel für das Market-Development und Zugriff auf Marketing- und Vertriebsprogramme.

EqualLogic ist VMware Technology Alliance Program-Partner. Grundstein dieser Partnerschaft ist die vollständige Integration der EqualLogic iSCSI-SANs mit den virtuellen Infrastrukturlösungen von VMware. Die zusätzliche kooperative Support-Vereinbarung von EqualLogic und VMware stellt einen nahtlosen Support für den Einsatz der Produkte beider Unternehmen sicher. Weitere Informationen für das Partner Programm sind unter www.equallogic.com/partners/ abrufbar.

"Wir freuen uns, in den Kreis der Gründungsmitglieder von EqualLogics europäischer VMware Initiative aufgenommen worden zu sein“, erläutert Marco Poggioli, Product Manager bei transtec AG. "Virtuelle IT-Infrastrukturen bieten handfeste Vorteile. Die steigende Nachfrage gerade aus dem Mittelstand unterstreicht dies. Um das volle Potenzial zu erschließen, muss sich jedoch der Speicher nicht nur nahtlos in die virtualisierte Serverwelt integrieren, sondern auch hohen Maßstäben gerecht werden in Punkto Leistungsvermögen, Hochverfügbarkeit und Anpassungsfähigkeit an wachsende Geschäftsanforderungen. EqualLogics IP-SAN Lösungen begeistern uns und einen rapide wachsenden Kundenkreis in all diesen Punkten und die geradezu verblüffend einfache Handhabung, sowie eine kundenfreundliche Lizenzpolitik und Support. Wir empfehlen daher gerne und uneingeschränkt EqualLogic & VMware VI3 als Grundlage zum Aufbau virtueller IT-Infrastrukturen."

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Thilo Christ
TC Communications
Lutz Buerger
Country Manager Central Europe
Social Media