Handwerk hat regenerativen Boden

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz auf der DENEX® 2007
(PresseBox) (Reutlingen, ) Energetische Altbausanierung, Geothermie, Solarenergie, Pellets oder Wärmepumpe – das Handwerk hat die erneuerbaren Energien und Energieeffizienz als Zukunftsmarkt entdeckt und angenommen. Wer über aktuelle Trends gut informiert ist, hat klare Vorteile am Markt. Einen umfassenden Überblick über neue Entwicklungen und Produkte der regenerativen Energien und des energieeffizienten Bauens gibt vom 11. bis 13 Mai die Fachmesse DENEX® 2007 mit ihren Schwerpunkten ENBIO® und BAUSAN® in der Messe Kassel.

Steigende Heizkosten oder die aktuelle Diskussion um den Klimaschutz - es gibt viele Gründe, der Nutzung regenerativer Energien und der Energieeffizienz größere Aufmerksamkeit zu schenken. Das Handwerk kann hier eine entscheidende Rolle spielen und davon profitieren. Mit kompetenter Beratung sowie praktischer Erfahrung bei der Installation neuer Energietechnologien lassen sich Kundenpotentiale erschließen.

Fachlich fundiertes Know-how zum gesamten Themenumfeld der regenerativen Branche wird im Rahmen der DENEX® in insgesamt 17 Fachtagungen vertieft. Gezielte Informationen über Tätigkeits- und Kompetenzbereiche für das Handwerk bieten folgende Fachveranstaltungen an:

- „3. Fachkongress Wärmepumpe in der Anwendung“
- „Holz und Holzpellets – Wärme der Zukunft!“
- „Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen kleiner Leistung – Alternative mit Zukunft für Gewerbe, Wohnungsbau und Verwaltung“ (Freitag)

Die Messe ist Freitag und Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen: www.denex.info.

Kontakt

REECO GmbH
Burgplatz 1
D-72764 Reutlingen
Social Media