Startschuss für den weltweit größten Data-Mining-Wettbewerb gefallen

Heute fiel der Startschuss für den größten internationalen Wettbewerb für Data Mining. Zahlreiche Studenten begeben sich nun auf die Suche nach einem Data-Mining-Modell, welches Vorhersagen über Couponing-Affinität im Handel ermöglicht.
DMC Logo 2007 (PresseBox) (Chemnitz, ) Rabattsysteme sind aus dem klassischen Handel nicht mehr wegzudenken. Ob fest über Kundenkarten, flexibel über Aktionen oder gezielt über Couponing, Rabatte sind ein wichtiges Steuerungsinstrument für jedes Handelsunternehmen. In den letzten Jahren wurden gerade die Möglichkeiten des Couponings immer wieder verfeinert und angepasst. Wurden Coupons bislang z.B. in Rabattheften oder Zeitschriften mehr oder weniger gezielt verteilt, so finden wir heute auch moderne Applikationen wie das Check-out Couponing.
Check-out Couponing ermöglicht eine individuelle Coupon-Ausgabe am Kassensystem. Hierbei wird der Coupon in Abhängigkeit vom aktuellen Kunden am Ende des Kassenbons ausgedruckt. Diese Coupons animieren den Kunden zur Rückkehr in die Filiale.
Doch wie erkennt ein Händler, ob es sich bei einem Kunden um einen potenziellen Couponing-Kunden handelt und für welche Coupons er zugänglich ist? Der diesjährige DMC Wettbewerb beschäftigt sich daher mit der Frage, wie Data Mining die Ausgabe von Coupons effektiv steuern kann.
Diese praxisorientierte und aktuelle Thematik ist demnach Gegenstand des DMC Wettbewerbs 2007, der sich innerhalb weniger Jahre zum größten und führenden IT-Studentenwettbewerb mit Fokus auf Data Mining entwickelt hat und alljährlich von der prudsys AG und der Technischen Universität Chemnitz organisiert wird.

Heute startete dieser Wettbewerb mit der Ausgabe der Aufgabe und bis dato haben sich bereits über 300 Teilnehmer von 87 Universitäten aus 26 Ländern für eine Teilnahme angemeldet.

Bis einschließlich 31. Mai 2007 haben die Wettbewerbsteilnehmer nun die Möglichkeit, ein entsprechendes Lösungsmodell einzureichen. Zur Lösung der Aufgabe sind sowohl alle auf dem Markt befindlichen Analysetools als auch Eigenentwicklungen zugelassen.

Bis zum Abgabetermin (31. Mai 2007) können sich Interessenten noch für eine Teilnahme am Wettbewerb online registrieren:

http://www.data-mining-cup.de/...

Dem Sieger winkt als Preis eine Reise in die USA zur größten internationalen Data-Mining-Konferenz - der KDD 2007.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der DATA-MINING-CUP Anwendertage 2007, die vom 19.-21. Juni 2007 in Leipzig stattfinden werden. Diese dreitägige Veranstaltung gehört heute zu den in Europa führenden Konferenzen für Data Mining und Analytisches CRM. Mehr als 25 Referenten geben in zahlreichen themen- und branchenspezifischen Sessions einen anwenderorientierten Einblick in praxisrelevantes Wissen des Data Mining und Kundenbeziehungsmanagements. So stellen z. B. die Bayer AG, AOL, E.ON, Allianz Versicherung u. a. erfolgreich durchgeführte Projekte vor und berichten von ihren Erfahrungen in der Umsetzung dieser Projekte.

Nähere Informationen zu Aufgabenstellung sowie zu den DMC Anwendertagen finden Sie unter:

http://www.data-mining-cup.de


Wörter: 418/Zeichen: 3170

Kontakt

DMC-dt
Bergstraße 61
D-09113 Chemnitz
Sandra Kögel
Marketing

Bilder

Social Media