Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an der Minderheitsbeteiligung an der Verlag Dr. Otto Schmidt KG

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH übernimmt eine Minderheitsbeteiligung an der Verlag Dr. Otto Schmidt KG, im Zuge der Transaktion werden 37,88 % der Familiengesellschafter der Verlag Dr. Otto Schmidt KG ausscheiden.

Mit dieser Transaktion verbinden die Verlagsgruppe Dr. Otto Schmidt und die Verlagsgruppe Handelsblatt die Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen beider Verlagsgruppen im RWS-Bereich zu stärken. Beide Verlagsgruppen werden

- bei der Online-Vermarktung ihres Contents eine gemeinsame Strategie verfolgen und enger zusammenarbeiten;
- beim Marketing und Vertrieb ihrer Verlagsprodukte wechselseitige Synergieeffekte nutzen und
- in Teilbereichen ihrer Verlagsaktivitäten gemeinsame Projekte in Angriff nehmen.

Der geschäftsführende Gesellschafter der Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Karl-Peter Winters, freut sich auf die künftige Zusammenarbeit: „Mit dem Eintritt der Verlagsgruppe Handelsblatt als Minderheitsgesellschafter und der Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft stärken wir unsere Position auf dem deutschen Markt, ohne unsere Selbständigkeit aufzugeben. Die Verlagsgruppe Handelsblatt passt nach Zuschnitt und Qualität des Verlagsprogramms sehr gut zu unserem Verlagsportfolio, aus der gemeinsamen Zusammenarbeit bei der LEGIOS GmbH wissen wir, dass die Unternehmenskulturen beider Verlagsgruppen gut harmonieren.“

Tobias Schulz-Isenbeck, Geschäftsführer Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, sieht die Beteiligung als wichtigen strategischen Schritt, der die Aktivitäten der Fachmedien der Verlagsgruppe Handelsblatt im Bereich Recht Wirtschaft Steuern deutlich stärken und dem Verlag Dr. Otto Schmidt neue Entwicklungsperspektiven aus der Zusammenarbeit mit dem führenden Wirtschaftsmedienhaus in Deutschland eröffnen wird. „Unser Einstieg als Gesellschafter bei der Verlag Dr. Otto Schmidt KG führt uns in eine enge Partnerschaft mit einem der bestpositionierten rechtswissenschaftlichen Fachmedienunternehmen in Deutschland. Die entstehende Allianz mit der Verlag Dr. Otto Schmidt KG wird die Innovationsfähigkeit unserer jeweiligen Häuser und die Effektivität unserer Marktbearbeitung signifikant voranbringen.“

Die Transaktion muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

Die Verlagsgruppe Dr. Otto Schmidt ist eine der führenden Verlagsgruppen im Bereich Recht Wirtschaft Steuern in der Bundesrepublik Deutschland. Zu ihr gehören die Verlag Dr. Otto Schmidt KG, die Centrale für GmbH, die Beteiligungen am Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH und am RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH. Mit der Tochtergesellschaft Sack Mediengruppe KG ist die Verlagsgruppe auch eines der führenden Fachbuchhandelsunternehmen in Deutschland.

Kontakt

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kasernenstr. 67
D-40213 Düsseldorf
Dr. Karl-Peter Winters
Dr. Tobias Schulz-Isenbeck
Social Media