Von zeitgemäßem Backup und Recovery zu Archivierung und ILM

SNIA Europe und BITKOM laden zum Info-Forum ein
(PresseBox) (Richmond, Surrey, ) Die Storage Networking Industry Association (SNIA) Europe und BITKOM setzen ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort. Die beiden Verbände laden Speicherprofis am 15. Mai 2007 zum neuen Info-Seminar rund um das Informations- und Datenmanagement nach Darmstadt ein. Konstant steigende Datenmengen und gesetzliche Anforderungen an die Datenverfügbarkeit machen eine ganzheitliche Strategie zur sicheren Aufbewahrung von Informationen notwendig. Notfallpläne für schnelles Backup und Recovery sind ebenso zwingend erforderlich wie Security-Konzepte. Erst umfassende Lösungen für Archivierung und ILM sorgen dafür, dass die Kosten nicht explodieren und das Management der gespeicherten Informationen so einfach wie möglich ist. Wie derartige Lösungen und Strategien aussehen können, erfahren Teilnehmer auf dem SNIA Europe / BITKOM Forum.

Auf der ganztägigen Veranstaltung wird anhand von Vorträgen und Präsentationen erläutert, wie Datensicherung und Archivierung sich ergänzen, wie sich einfache Backup- und Restore-Lösungen zu effizientem, einheitlichen Information Lifecycle Management ausbauen lassen und was es mit Storage Security auf sich hat. Ergänzend dazu werden die gesetzlichen Aspekte für digitale Archivierung und revisionssichere Speichersysteme diskutiert.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der CA Deutschland GmbH in Darmstadt statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Für weitere Informationen und zur Anmeldung steht Interessenten Biliana Schönberg unter b.schoenberg@bitkom.org zur Verfügung.

Kontakt

SNIA Europe
Erico House, Suite 406, 93-99 Upper Richmond Road
-SW15 2TG London
Stefan Ehmann
Chairman Germany Committee
Heather Stewart
stautner & stautner consulting . pr . communications
Social Media