SolidWorks hilft Trek Bicycle bei der Entwicklung des "Lime"

Das Trek Lime wurde mit der 3D-CAD-Software SolidWorks konstruiert und ist ein völlig neuartiges Fahrrad (JPG, 234 KB, 2028 x 2468 Pixel) (PresseBox) (Haar, ) Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Fahrrad? An seine Farbe und wie Sie sich beim Fahren fühlten? Trek Bicycle lässt mit seinem "Trek Lime" diese Begeisterung wieder aufleben. Das Unternehmen konstruierte mithilfe der 3D-CAD-Software SolidWorks ein völlig neuartiges Fahrrad, konzipiert für Wiedereinsteiger, die nach längerer Pause wieder mit dem Radfahren beginnen möchten. Da sich dieser Personenkreis völlig von der üblichen Zielgruppe des Unternehmens unterscheidet, musste die Konstruktion unzählige Iterationen durchlaufen. Mit Hilfe von SolidWorks und Zeichentabletts konnten die Ingenieure schnell und problemlos vielfältige Konzepte ausprobieren.

Bekannt wurde Trek Bicycle vor allem mit den Fahrrädern, mit denen Lance Armstrong sieben Mal die Tour de France gewonnen hat. Doch auch der Normalverbraucher liegt dem Unternehmen am Herzen: Er soll sein Auto gegen das Zweirad eintauschen. Mit seinem klaren Design bietet das Trek Lime als Fahrrad für Jedermann eine Auflaufbremse, eine vollautomatische Gangschaltung und einen komfortablen Sattel. Zudem kommt es ohne Kabel aus und muss nicht gewartet werden. Als Spaßfaktor bietet Trek Bicycle in sechs verschiedenen Farben erhältliche austauschbare Kettenschoner und Handgriffe an, mit denen sich das Rad an die jeweilige ‚Stimmung' seines Fahrers anpassen lässt.

Bei der Designfindung konnten die Konstrukteure von Trek Bicycle über Zeichentabletts direkt in den SolidWorks Modellen skizzieren und diese abspeichern. Für die nötige Leistungsfähigkeit sorgten dabei Opteron 64-Prozessoren von AMD, einem Partner von Trek Bicycle. Dank der vollständigen, anwendungsübergreifenden Datenkompatibilität konnte trotz der vielen Iterationen eine kürzere Time-to-Market erzielt werden. "Mit SolidWorks können wir eDrawings zur internen Prüfung verwenden und STL-Dateien an Zulieferer für das Rapid Prototyping schicken. Zudem können wir dank der Software mit unserem Konstruktionsteam an der Lösung möglicher Passungs- oder Abstandsprobleme arbeiten", so Hans Eckholm, Senior Industrial Designer bei Trek Bicycle.

"Das Trek Lime bringt Millionen von künftigen Wiedereinsteigern den Spaß am Fahrradfahren zurück, ohne die komplizierten technischen Spielereien, die den Wettbewerb auf dem Fahrradmarkt beherrschen", so Rainer Gawlick, Vice President of Worldwide Marketing bei SolidWorks.
"Passenderweise verwendete Trek Bicycle die Software SolidWorks. Mit ihr können die Designer nicht nur intelligenter und schneller arbeiten, sondern auch bessere Produkte konstruieren."

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Carola von Wendland
Agentur Stautner & Stautner
communications

Bilder

Social Media