Teraport GmbH erhält konkrete Projekte nach CeBIT-Auftritt

Teraport auf enteo Partnerstand  Foto1 (PresseBox) (Leonberg, ) Die Teraport GmbH, ein Unternehmen der caatoosee ag, war auf der CeBIT 2007 erstmalig als Partner am Messestand der enteo Software GmbH vertreten. Der Messeauftritt war geprägt von der Präsentation der neuen enteo V6-Software. Ergänzend zu den Software-Neuheiten hat Teraport als enteo Competence Partner seinen Messefokus auf die Nutzenerweiterung der Software gelegt. Der Mehrwert für den Kunden sind transparente Darstellung der IT-Kosten und klar definierte Leistungspakete. Entscheidend hierfür ist das von Teraport aufgebaute Know-how in der Integration von kaufmännischem und technischem Prozesswissen.

Migration und weitere IT-Servicethemen erreichten unerwartet großes Interesse

Neben den Migrations-Anfragen auf die neueste enteo-Software gab es deutliches Interesse an Leistungen aus dem Bereich des IT-Service-Managements. Das vorgestellte Leistungsangebot konnte den Interessenten anhand des Teraport IT-Baukasten verständlich und überschaubar auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt werden. Durch den modularen Aufbau ist es möglich, dass die Leistungen entweder einzeln oder kombiniert angeboten werden und somit für den Kunden eine individuelle und kostengünstige Lösung darstellen. Der Baukasten ist so konzipiert, dass alle Leistungen durch Service Level Agreements abgebildet werden. "Die ersten konkreten Projekte haben bestätigt, dass unser Leistungsportfolio die aktuellen Probleme unserer Kunden aufgreift und mit den klar definierten Service Level Agreements dem Wunsch nach definierten Leistungen und transparenter Kostenaufstellungen entsprochen wird," fasst Uwe Mader, Bereichsleiter IT-Services der Teraport GmbH, die Nachbetrachtung des diesjährigen CeBIT-Auftrittes zusammen.

Kontakt

Teraport GmbH
Kellerstr. 29
D-81667 München
Ulf Böhrnsen
Marketing

Bilder

Social Media