GFT bündelt Medien-Kompetenz

GFT Media bietet innovative IT-Lösungen für die Medien-, Werbe- und Konsumgüterbranche
(PresseBox) (St. Georgen, ) GFT Technologies AG, eines der führenden Technologie-Unternehmen für integrierte e-Business-Lösungen in Europa, gab heute die Zusammenlegung seiner Medien-Kompetenz unter dem Brand GFT Media in Berlin bekannt. Ziel ist es, für Kunden aus den Branchen Medien, Werbung und Konsumgüter neuartige, innovative und kreative Lösungen von der Entwicklung bis zum Betrieb zu realisieren. Um in Zukunft besseren Zugang zu diesen Branchen zu haben, hat GFT eine Kooperationsvereinbarung mit Paulus Neef, Gründer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Pixelpark AG, geschlossen.

"Die Zusammenfassung des Design- und Medien-Bereichs in Berlin fügt sich nahtlos in unsere e-Business-Strategie. Als erfahrenes Technologieunternehmen mit ausgewiesener Design-Kompetenz bieten wir nun auch Kunden aus den Branchen Medien, Werbung und Konsumgüter innovative IT-Lösungen in bewährter GFT-Qualität. Die aktuellen Entwicklungen im IT-Bereich sind für die Zukunft dieser Branchen entscheidend. GFT ist in der Lage, diese Unternehmen als vertrauensvoller Partner in ein neues Zeitalter zu begleiten," kommentiert Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender von GFT, der zunächst die Leitung des neuen Bereichs übernehmen wird.

Mit erprobten Lösungsansätzen aus dem Banken- und Logistikbereich wird GFT für die genannten Branchen - sowohl bei der Vereinheitlichung der IT-Systeme als auch bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle - Konzepte vorstellen, die es den Unternehmen ermöglichen, ihre IT-Kosten deutlich zu senken und neue Geschäftsfelder zu erschließen.


GFT vereint unter dem Brand GFT Media langjährige Design- und Medien-Erfahrungen mit IT-Kompetenz und solidem Projektmanagement. In Berlin ist bereits seit 2001 eine Design-Unit ansässig, die Projekte namhafter Kunden vom Frontend bis zum Backend betreut und sich dort mit Kunden wie DaimlerChrysler, ESCADA und Hugo Boss hervorragend etabliert hat.

Neue Geschäftsmodelle für den Einsatz von Digitalen Medien

GFT Media entwickelt derzeit neue Geschäftsmodelle unter Verwendung von Digitalen Medien. Hier kommt der DVD - der neuen Generation optischer Diskspeicher-Technologie - eine besondere Bedeutung zu: Sie ermöglicht dem Kunden zum einen, eine junge Zielgruppe zu erreichen und zum anderen, neue Werbeformate direkt bei Endkunden zu platzieren. Mit diesen neuen Angeboten wird GFT führender Anbieter im Bereich Digitaler Medien für die Branchen Medien, Werbung und Konsumgüter.

Eine Kooperationsvereinbarung mit dem Pixelpark-Gründer Paulus Neef bildet darüber hinaus eine gute Basis für die Erweiterung des GFT-Angebots. Gemeinsam werden Konzepte und Strategien für den Einsatz von Informationstechnologie in den genannten Branchen entwickelt. Herr Neef bringt langjährige Branchenexpertise und Kreativität in die Kooperation ein.

Kontakt

GFT Technologies AG
Schelmenwasenstr. 34
D-70567 Stuttgart
Social Media