fun communications gewinnt gemeinsam mit der STP AG den Innovationspreis 2007 ITK

Aus über 1.200 Bewerbungen wurde das "Transparente Konto", als Sieger in der Kategorie Finanz- und Rechnungswesen, mit dem "Innovationspreis 2007 ITK" der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.
Das (PresseBox) (Karlsruhe, ) Für die STP Informationstechnologie AG hat das Karlsruher Softwareunternehmen fun communications GmbH das "Transparente Konto" realisiert. Die STP AG ist mit Ihrer Software WINSOLVENZ, für die effiziente Insolvenzabwicklung, Marktführer in Deutschland. Die Software ist bereits heute bei über 800 Kanzleien und knapp 80 Insolvenzgerichten im Einsatz. Mit dem von fun communications entwickelten "Transparenten Konto" können Insolvenzverwalter Ihre Insolvenzgerichte online über den aktuellen Finanzstatus der Verfahren informieren. Bisher erhielten die Gerichte lediglich zu den festgelegten Berichtszeiten, üblicherweise halbjährlich oder jährlich, Informationen über den Stand der Konten in Papierform. Damit nun die Informationen jederzeit online über ein Webportal abgerufen werden können, unterschreibt der Kontoinhaber, hier der Insolvenzverwalter, eine Teilnahmeerklärung für ein oder mehrere Konten bei den kontoführenden Instituten. Mit dem Onlinezugriff auf die Daten werden eine zeitnahe, effiziente und umfassende Prüfung sowie eine automatische Analyse der Kontobewegungen möglich. Damit können Richter und Rechtspfleger ihrer gesetzlichen Kontrollfunktion in komfortabler und sicherer Weise nachgehen.

Weitere Informationen unter www.fun.de, www.stp-online.de und www.imittelstand.de

Kontakt

fun communications GmbH
Lorenzstraße 29
D-76135 Karlsruhe
Iris Wandler
Senior Manager Marketing
fun communications GmbH
Kerstin Müller
STP Informationstechnologie AG
Leitung Marketing

Bilder

Social Media