Nach dem Start ins Stromgeschäft: Erste Erfolgsbilanz

(PresseBox) (Troisdorf, ) Am 3. Februar 2007 startete TelDaFax ENERGY GmbH die vertrieblichen Aktivitäten, und schon jetzt, nur zwei Monate später, steht fest, dass das Konzept erfolgreich ist. „Wir haben starke Vertriebspartner“, so Klaus Bath, Geschäftsführer der TelDaFax ENERGY GmbH, „und auch die Nachfrage von Seiten der Endkunden ist sehr groß.“

„Die Kunden bemühen sich aktiv darum“, so Klaus Bath, „einen günstigen Stromanbieter zu finden. Sie recherchieren im Internet und nutzen die zahlreichen Tarifrechner, die dort zu finden sind. Das kommt uns zugute. Trotz anfänglicher Skepsis von Seiten der Verbraucherschützer, die – ebenso wie einige Wettbewerber – unsere Sonderabschlagszahlung fälschlicherweise als „Kaution“ bezeichnet haben, können wir sehr gute Ergebnisse verbuchen. Die Kunden haben begriffen, dass sie von der Sonderabschlagszahlung nur profitieren können, da sie ihnen einen zusätzlichen Rabatt garantiert, durch den unser Stromangebot in der Regel das günstigste auf dem Markt wird. Einen zusätzlichen Vorteil haben wir natürlich durch die Cross-Selling-Effekte: Zahlreiche Kunden, die unsere Telekommunikationsdienste in Anspruch nehmen, haben uns erneut ihr Vertrauen geschenkt und beziehen jetzt auch Strom über uns.“

Sehr positiv äußert sich Klaus Bath über die Kooperationsbereitschaft der Strommixer GmbH & Co. KG aus Jemgum, die in der Startphase sehr hilfreich war: „Als neuer Wettbewerber im Markt haben wir diese Zusammenarbeit als sehr positiv und fair empfunden.“ Bei dem Troisdorfer Energieversorgungsunternehmen sieht man folglich optimistisch in die Zukunft. „Die erste Hürde ist genommen“, so Klaus Bath, „unserem Ziel – 500.000 Kunden bis Ende 2008 zu beliefern – sind wir schon ein gutes Stück näher gekommen!“

Kontakt

TelDaFax Holding AG
Mottmannstraße 2
D-53842 Troisdorf
Antonie Schweitzer
TelDaFax GmbH
Social Media