Einführung auch in Weißrußland und der Ukraine geplant

Premiere für Wasserbasislacktechnologie ONYX HD in Russland
(PresseBox) (Münster, ) Die Wasserbasislack-Technologie gewinnt auch in Russland immer mehr an Bedeutung. Mit einer Schulung in Moskau feierte das Wasserbasislacksystem ONYX HD von R-M, Lackmarke der BASF Coatings, seine Premiere in Russland. Zum ersten Mal hatten russische Lackierer Gelegenheit, Autoreparaturlacke auf Wasserbasis der Marke R-M kennen zu lernen.

Die Zahlen des russischen Marktes sind beeindruckend: Es gibt rund 25 Millionen Fahrzeuge, für die jährlich mehr als fünf Millionen Liter Autoreparaturlackprodukte benötigt werden. Um sich auf diesem expandierenden Markt zu behaupten, verfolgt Jean-Pierre Pattou, Exportmanager bei der BASF Coatings für Nordosteuropa, eine besondere Strategie: "Man muss den Kunden im russischsprachigen Raum das komplette Portfolio von R-M Autoreparaturlacken anbieten." Das gilt auch für die Einführung von ONYX HD, der Wasserbasislackreihe von R-M. Zwingend erforderlich ist sie in Russland und Osteuropa nämlich nicht: Es existieren keine VOC-Gesetze wie in der Europäischen Union. Deshalb kommt es laut Pattou vor allem auf die richtige Kommunikation an - sowohl zwischen der BASF Coatings und den Länderimporteuren als auch zwischen den Importeuren und deren Kunden.

Lernen in der Praxis

R-M lädt regelmäßig die National Head Trainer der Importeure aus Osteuropa ins Schulungszentrum nach Clermont de l'Oise in Frankreich ein. Dort werden sie auf die neuesten Technologien geschult mit dem Ziel, dieses Wissen in den Importeursorganisationen und anschließend in den Autohäusern und Werkstätten zu vermitteln. Um den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, bietet R-M nicht nur die moderne Lacktechnologie ONYX HD, sondern auch eine breite Palette an Dienstleistungen an. Die einfache Anwendung, geringerer Verbrauch, kürzere Applikationszeiten und platzsparende Lagerung gehörten zu den Vorteilen des Produktes. Um diese zu verdeutlichen, werden auch Schulungen bei Kunden vor Ort veranstaltet - so wie jetzt in einer Moskauer Großwerkstatt mit dem Global Trainer Peter van Keulen.

Als Nächstes ist die Einführung von ONYX HD in Weißrussland und in der Ukraine geplant.

R-M Website : www.rmpaint.com

Kontakt

BASF Coatings GmbH
Glasuritstraße 1
D-48165 Münster
Thorsten Schlatmann
R-M Autoreparaturlacke
Info zu R-M und seinen Produkten, Services und Schulungsangeboten (für Deutschland)
Social Media