Ausbildung mit Perspektive gegen Fachkräftemangel im IT-Bereich

Fast Lane: Beste Chancen für Auszubildende in Hamburg und Berlin
(PresseBox) (Hamburg, ) Laut Meinungen renommierter Experten wird die derzeitige positive Entwicklung für die IT-Branche auch weiterhin anhalten. Dem gegenüber steht jedoch der anhaltende Mangel an Fachleuten auf dem IT-Arbeitsmarkt: Der Spezialist im Bereich der High-EndNetworking-Technologien Fast Lane wirkt diesem Trend aktiv entgegen und hat die Ausbildung der eigenen Mitarbeiter zu qualifiziertem Fachpersonal ständig im Fokus. Seinen Kunden bietet das Unternehmen zudem ein umfassendes IT-Schulungsportfolio zur Qualifizierung und Zertifizierung mit entsprechenden Abschlüssen.

Bereits drei Jahre in Folge hat Fast Lane Rekordergebnisse erwirtschaftet. Das Erfolgsrezept: ein untrügliches Gespür für die aktuellen Bedürfnisse des Marktes und höchste Ansprüche bei der Qualifikation der eigenen Mitarbeiter. So ist es für das Gesamtkonzept von Fast Lane von enormer Bedeutung, dass die eigenen Mitarbeiter jeweils über den entsprechenden Zertifizierungsgrad verfügen, der für ihren Bereich erforderlich ist.

Professionelles Ausbildungskonzept gegen Fachpersonalmangel

Der weltweit agierende Schulungsanbieter beschäftigt heute u. a. allein über hundert zertifizierte Mitarbeiter aus dem Cisco- und NetApp-Umfeld. Das Unternehmen offeriert seinen Mitarbeitern als erfahrener Anbieter von Trainingslösungen und Professional Services im IT-Bereich viele interessante berufliche Perspektiven und herausfordernde Aufgabenfelder. Beste Chancen ergeben sich für Interessierte an den Standorten Hamburg und Berlin: Es werden regelmäßig sowohl Auszubildende im technischen Bereich (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Systemintegration) als auch IT-Systemkaufleute eingestellt. Angestellte der Fast Lane Gruppe erhalten eine international anerkannte Ausbildung mit Herstellerzertifikaten sowie entsprechenden Abschlüssen. Qualifizierte Mitarbeiter mit IT-Know-how sind derzeit am Markt nur schwer zu finden und aus diesem Grund umso begehrter, so dass sich für fähiges Fachpersonal viele attraktive Berufsaussichten bieten. Wie in jedem Jahr starten auch in diesem Jahr mehrere Auszubildende in Hamburg und weitere in Berlin ihre berufliche Laufbahn bei Fast Lane.

Torsten Poels, Senior Vice President & General Manager Europe & Americas, Fast Lane: „Aufgrund unserer täglichen Arbeit in der IT-Branche und aus den Gesprächen mit dem Management bzw. den Entscheidern stellen wir zunehmend fest, dass eine Vielzahl der Unternehmen durch den Mangel an IT-Fachkräften in ihrer wirtschaftlichen Weiterentwicklung gebremst werden. Um dem entgegenzuwirken, bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Portfolio an zertifizierten IT-Schulungen und -Beratungsleistungen an und bauen zielgerichtet im Zuge unserer rasant voranschreitenden Expansion den eigenen versierten Mitarbeiterstamm auf der Basis fundierter Ausbildungskonzepte weiter aus.“

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Olaf Heckmann
PR-Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media