WISI auf der ANGA Cable 2007: Your Triple Play Solutions Partner

Premiere für neue WISI-Serie STREAMLINE - Viele Neuheiten und Optimierungen der erfolgreichen Produktlinien
(PresseBox) (Niefern-Öschelbronn, ) Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) zeigt dem in- und ausländischen Fachpublikum unter dem Motto „Your Triple Play Solutions Partner“ auf der ANGA Cable (22. bis 24. Mai 2007) in Köln am Stand D2 in Halle 10.2. eine Vielzahl von Produktinnovationen rund um die Themen VoIP, CATV und Satellitenempfang.

Premiere für WISI STREAMLINE
Mit dem neuen System STREAMLINE rüstet WISI weiter in Richtung professionelle Kopfstelle auf. STREAMLINE ist zukünftig der Kern für Entwicklungen im MPEG Over-IP-Bereich sein. Das erste Mitglied der modular aufgebauten Familie ist der MPEG-Remultiplexer OT mit integriertem QAM-Modulator und vier CI-Slots zur Unterstützung professioneller CAMs. Das auf FPGA-Technologie basierende QAM-Modul im Ausgang hat WISI selber entwickelt. Mit dem OT erhalten Netzbetreiber ein äusserst flexibel einsetzbares Gerät für zahlreiche Anwendungen. Auf der Empfangsseite kann sich der Netzbetreiber das Gerät vorab mit sechs Receivermodulen unterschiedlicher Quellen wie DVB-S, DVB-S2 und DVB-T bestücken lassen. Der Remultiplexer erzeugt aus deren unverschlüsselten bzw. verschlüsselten Transportströmen neue Transportströme in den Outputoptionen QAM und ASI fürs Einspeisen ins Kabelnetz. Netzbetreiber können jetzt an der Kopfstelle ohne zusätzliche externe Receiver und Dekoder verschiedene sehr komplexe Transportströme miteinander kombinieren und zugleich eigene neue Transportströme aus Audio Video Quellen erzeugen. Dies macht OT zu einem sehr kosteneffizienten, platzsparenden, einfach bedienbaren und zuverlässigen Multiplexer.

FIBER LINE PLUS – Optische Systeme im Trend
Das optische System FIBER LINE PLUS ist eine der modernsten Lösungen für das Übertragen digitaler und analoger TV Signale mit 1310 nm, 1550 nm und DWDM (ITU-Grid) Sendern. Es wurde um neue optische 1550nm Sender erweitert, die im Standardchassis Platz finden und bereits einen Frequenzbereich bis 1GHz haben. Damit sind alle Komponenten in einer einheitlichen Plattform integriert. Zudem gibt es weiterentwickelte Komponenten für den „digitalen Rückkanal“ und 1GHz Sende-und Empfangsmodule.

TOPLINE HEADEND: Erster Remultiplexer und optimierte Module
Der kleine Bruder des OT der Serie STREAMLINE ist der Dual-Transmodulator OV 75 M des TOPLINE HEADENDS. Dieses Modul mit integriertem Re-Multiplexer empfängt zwei DVB-Signale und setzt diese je nach Wunsch in ein oder zwei digitale QAM-TV-Kanäle um. WISI hat zudem viele Module dieses bewährten Premium Kopfstellensystems weiter optimiert.

COMPACT HEADEND – All in Twin
WISI hat das bei den Betreibern von Kabelnetzen kleineren bis mittleren Zuschnitts sowie von Verteilsystemen in Hotels, Wohnheimen und Hochhäusern beliebte COMPACT HEADEND komplettiert und damit noch wirtschaftlicher gemacht. Unter dem Motto „All in twin“ zeigt WISI zahlreiche Doppelmodule mit denen sich Kopfstellen äußerst effizient einrichten und ausbauen lassen. Neu zur ANGA Cable ist das OK 89 mit Stereo und Teletext. Es bereitet zwei DVB-T Programme auf und wandelt diese in das analoge PAL-Format um. Um die Funktionalitäten Stereo und Teletext erweitert wurden das OK 86 für das Aufbereiten von zwei freien und das OK 87 mit CI-Slot für das Aufbereiten von bis zu zwei verschlüsselten DVB-S Programme in PAL. Das Doppelmodul OK 75H transmoduliert zwei digitale HDTV-Programme aus dem digitalen Transportstrom eines Satellitentransponders im DVB-S2 Format in zwei 256 QAM Signale. Weitere wichtige Doppelbausteine sind das OK 72 zum Einspeisen von DVB-S Hörfunksendern oder das OK 75A zum lückenlosen Umsetzen digitaler Satelliten-TV-Programme ins QAM-modulierte Kabelformat.

MINI HEADEND: Neues Modul für DVB-T Aufbereitung
In die derzeit kleinste modularen Kanalaufbereitungslösung Europas ist das Know-how der größeren Kopfstellensysteme COMPACT und TOPLINE eingeflossen. In Kombination mit der Basiseinheit OM 01 lassen sich mit den Modulen verschlüsselte und freie DVB-S und DVB-T Signale empfangen, nach Bedarf entschlüsseln und in PAL aufbereiten. Neu ist das Modul OM 18 für den Empfang und die Aufbereitung eines DVB-T Programms. Zudem hat WISI die anderen Aufbereitungsmodule um die Funktionen Teletext und Stereo erweitert.

COMPACT LINE: Neue optische Nodes
Premiere ebenfalls für die sehr leistungsfähigen kompakten Fiber Nodes LR 54 und LR 55. Beide optischen Nodes sind im bewährten Chassis der COMPACT LINE untergebracht, mit dem Handset OK 41A einstellbar, haben ein Interface für NMS und eine automatische Level Control (ALC) für einen konstanten Outpout Level. Die Verstärker der COMPACT LINE stellen durch Ihre elektronische Einstellbarkeit ein wichtiges Element in HFC Netzen für Triple Play dar.

Verstärker für den richtigen Hausanschluss
Bestens ausgestattet für multimediale Breitbanddienste wie schnelles Internet und Telefonie an der Schnittstelle zwischen der NE-3 und der Hausverteilerebene ist man mit der neuen Hausanschlussverstärker-Serie HOME LINE. Die vier Verstärker dieser Serie bieten im Downstream eine hohe einstellbare Verstärkung und eine weite variable Entzerrung. Durch passive steckbare Diplex-Filtermodule lassen sie sich für 30 MHz und 65 MHz-Rückkanalbreite aufrüsten. Das ideale System fürs Wohnhaus ist die MINI LINE, eine neue Generation kleiner leistungsfähiger, kostengünstiger Hausanschlußverstärker. VX 81 und VX 82 haben einen aktiven Rückweg sowie VX 86 und VX 87 einen passiven Rückweg.

Kontakt

WISI Communications GmbH & Co. KG
Wilhelm-Sihn-Str. 5 - 7
D-75223 Niefern-Öschelbronn
Telefon: +49 (7233) 660
Thomas Fuchs
m project Market Relations GmbH
Pano Joakimidis
Leiter Marketing/Vertrieb Inland
Social Media