Imaging Business Machines GmbH auf der ITeG 2007: Intelligentes Hochleistungsscannen live erleben

(PresseBox) (Konstanz, ) Der Scanner-Spezialist Imaging Business Machines (IBML) zeigt während der ITeG – IT-Messe und Dialog im Gesundheitswesen, die vom 17. bis 19. April in Berlin stattfindet, auf dem Showcase „digitale Patientenaktenbearbeitung“ (Halle 2.2, Stand B28) seine Hochleistungs-Farb-Scanplattform ImageTrac III. Sie verarbeitet schwierigstes Beleggut in gemischten Stapeln und steuert während des Scanvorgangs komplexe Geschäftsprozesse.

Gemeinsam mit den Partnerunternehmen Elsag Solutions, Scanpoint Deutschland und windream zeigt IBML auf dem Showcase die Möglichkeiten der Prozessoptimierung und Qualitätssteigerung in medizinischen Einrichtungen auf. Es illustriert, wie in einem nahtlosen und schnellen Vorgang Papierdokumente unterschiedlichster Formate und Klassen digitalisiert, erfasst, klassifiziert und in elektronischen Patientenakten vorgehalten werden.

Zu der Scanplattform gehören neben den intelligenten ImageTrac-Dokumentenscannern die Scanner-Anwendungssoftware SoftTrac sowie professionelle Installations- und Supportleistungen. Die Digitalisierungslösung verarbeitet schwierigstes Beleggut in gemischten Stapeln und steuert während des Scanvorgangs komplexe Geschäftsprozesse.

ImageTrac-Scanner bieten unter anderem simultane Vorder- und Rückseitendigitalisierung in Farbe, Graustufen und Schwarzweiss, mehrfache Bildausgabe eines Dokuments (z. B. als TIFF + JPEG sowie Ausschnitten), Formular-, Barcode- und Patchcode-Erkennung, Ultraschall-Papierdickenmessung, ICR und bis zu 24 Sortierfächer an.

IBML zeigt seine Scanner-Lösung mit einer Erweiterung um einen Decision Frame. Der Decision Frame bietet komplexen Erkennungsprozessen wie ICR, 2-D Barcode-Erkennung sowie Formular-Erkennung genügend Zeit eine Druck- oder Sortierentscheidung zu fällen, ohne die Maschine zu verlangsamen. Die ebenfalls in die Live-Präsentation eingebundene DocNetics Software-Suite erweitert den Scanner mittels verschiedener optionaler Module um die intelligente Erkennung von Formularen, 2-D Barcodes u.a. IBML zeigt auf der ITeG den Einsatz der Module Barcode und DocType. Mit dem Barcode-Modul lassen sich ein- und zweidimensionale Barcodes auf beiden Seiten von Dokumenten erkennen. DocType ist ein Modul zur intelligenten Erkennung von Formularen. Informationen zu weiteren verfügbaren Modulen sind auf dem Stand erhältlich.

Somit können Anwender ihre ImageTrac Scan-Plattform individuell um benötigte Funktionen ergänzen. Die DocNetics-Module erweitern die Scanner-Anwendungssoftware SoftTrac und lassen sich flexibel einsetzen und miteinander zu unterschiedlichsten Szenarios kombinieren. Anwender profitieren von einem weiter automatisierten und beschleunigten Scan-Vorgang, der die gemischten Belegstapel nicht nur digitalisiert, sondern auch nach Dokumenttyp oder –Inhalt vorsortieren kann. Dadurch werden die Dokument-Input Prozesse effizienter gestaltet, was für kürzere Amortisationszeiten sorgt. Zusätzlich sorgen die intuitive Benutzeroberfläche und die einfache Handhabung des offenen Papierlaufs für eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern.

Showcase „digitale Patientenaktenbearbeitung“
IBML zeigt in Zusammenarbeit mit der Elsag Solutions AG, der Scanpoint Deutschland GmbH und der windream GmbH im Showcase „Digitale Patientenaktenverwaltung“ die Möglichkeiten der Prozessoptimierung und Qualitätssteigerung in medizinischen Einrichtungen auf. Dabei führt IBML-Partner Elsag Solutions AG den ImageTrac III Hochleistungs-Farbscanner vor. Der Scan-Dienstleister Scanpoint Deutschland GmbH zeigt anschließend, wie die Dokumente mit intelligenter Software klassifiziert und beispielsweise Daten aus Rechnungen ausgelesen und weiterführenden Systemen zur Verfügung gestellt werden. Zur Verwaltung der digitalen Belege steht schließlich das windream-Archiv der windream GmbH zur Verfügung. Diese Software ist – aufgrund ihrer direkten Integration in das Windows-Betriebssystem – extrem einfach in der Bedienung und erlaubt bspw. Klinikpersonal, Ärzten und Mitarbeitern von Pflegeeinrichtungen den schnellen und gezielten Zugriff auf Informationen der Patientenakte.

Kontakt

Imaging Business Machines GmbH
Line-Eid-Str. 3
D-78467 Konstanz
Social Media