NetApp im Visionaries Quadrant für Speicherressourcenmanagement und SAN Management Software positioniert

(PresseBox) (Grasbrunn, ) Network Appliance ist erstmals im "Visionaries"-Segment des "Gartner Magic Quadrant for Storage Resource Management (SRM) and SAN Management Software, 2007" (1) aufgeführt. Gartner zufolge wurde die Vollständigkeit der Vision jedes Herstellers bewertet. Zugrunde lag dabei die Fähigkeit, die künftige Produktausrichtung überzeugend darzustellen und Kundenbedürfnisse innovativ umzusetzen: Beides gelte als Ausdruck der Wettbewerbseffizienz des Herstellers. Die Glaubwürdigkeit der Vision wurde an der Erfüllung vergangener Pläne gemessen. Marktverständnis sei die Voraussetzung für die Entwicklung neuer Produkte, die den Bedarf der Kunden erfüllen. Das Management komplexer Speicherumgebungen erfordere innovative Ansätze, die einen Leader auszeichnen und Kunden erfreuen, so Gartner.

"Unserer Meinung nach bestätigt dieser Bericht die Managementfähigkeit für Storage-Ressourcen und SAN als wichtiges, strategisches Entscheidungskriterium bei der Beschaffung von Enterprise Storage", so Andreas König, Vice President Sales EMEA bei Network Appliance. "Wir glauben auch, dass die Position im Visionaries Quadrant in Verbindung mit unserer Leaders Position im Gartner Magic Quadrant for Midrange Enterprise Disk Arrays (2) repräsentativ dafür ist, dass Unternehmen für das Management von Enterprise Daten nicht mehr automatisch große, komplexe und teure Frame Arrays in Betracht ziehen. NetApp Lösungen für SRM und SAN Management gehen das Datenmanagement integrativ an, so dass einfache Verwaltung, Auslastung und Performance im Vordergrund stehen."

Die NetApp Manageability Software Familie verwaltet als einziges Daten-Management-Toolset Daten aktiv aus der Businessperspektive. Sie automatisiert, integriert, zentralisiert und vereinfacht Kernabläufe über Fachgebiete der IT-Administration hinweg und steigert das Niveau bei Datenverfügbarkeit, Produktivität und Speicherauslastung. Die NetApp Manageability Software Familie liefert IT-Administratoren Tools, die Nachfragen beim Storage Helpdesk erübrigen. Systemadministratoren, DBAs und Applikationsadministratoren können ihre Daten im von der Storage-Administration gesetzten Rahmen selbst managen.
Storage-Administratoren werden so entlastet und können sich Aktivitäten mit Business-Mehrwert zuwenden.

Die Vorteile von NetApp FC SAN-Lösungen sind schnelle Anpassung an neue Bedingungen im Data Center, besseres Datenmanagement sowie die niedrigste TCO. Zu den technischen Highlights zählen die blitzschnelle Provisionierung und Datenwiederherstellung im FC SAN, die führende 4Gb Performance und enge Integration mit Produkten wie Directors, Switches und Host Bus Adaptern von Brocade, Cisco, Emulex, McData und QLogic, SAN-Zubehör für Host- und OS-Unterstützung sowie eine umfangreiche Interoperabilitätsmatrix für alle wichtigen, offenen Systemplattformen.

(1) Magic Quadrant for Storage Resource Management and SAN Management Software, 2007, von Dave Russell und Robert E. Passmore, 19. März 2007
(2) Magic Quadrant for Midrange Enterprise Disk Arrays, 2H06, von Stanley Zaffos, April Adams und Roger W. Cox, 13. Dezember 2006

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
Social Media