Business-Process-Management: Infoseminar mit ALOS

„Prozesse werden Workflow“ ist das Thema der Veranstaltung am 10. Mai / Referenten von ALOS, WJ&P Systemhaus, AnyDoc Software und Plasmon.
Workflows sind das Thema des Infoseminars von ALOS. (PresseBox) (Köln, ) „Prozesse werden Workflow“ ist der Titel einer halbtägigen Veranstaltung der ALOS GmbH in Köln. Das DMS-Systemhaus lädt Unternehmen aus Mittelstand und großen Unternehmen am 10. Mai 2007 in das Mercure Hotel Köln Junkersdorf zu einem Infoseminar gemeinsam mit strategischen Partnerunternehmen zum Thema Business-Process-Management (BPM) ein. Hintergrund dieser Veranstaltung ist die zunehmende Informationsflut in deutschen Unternehmen sowie die fehlenden Informationen über Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. Die Vollständigkeit eines Vorgangs mit ein- und ausgehenden Schriftstücken und elektronischer Korrespondenz ist oft nicht gewährleistet und führt zu Informationsinseln. Lösungsansätze bieten hier moderne Software-Module zur strukturierten Prozessoptimierung. Ein thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung ist daher „Der Workflow in Geschäftsprozessen“. Fritz-Jochen Weber vom WJ&P Systemhaus referiert über den Weg der Information bis hin zur Entscheidung. Als Beispiel für einen durchgängigen Geschäftsprozess skizziert Daniel Izsak von AnyDoc Software die Vorgänge im Rechnungswesen vom Posteingang bis zur Buchung. Hier werden praxiserprobte Lösungen zur Klassifizierung und Rechnungsverarbeitung vorgestellt. In Hinblick auf wirtschaftliche, rechtliche und ökologische Gesichtspunkte informiert Dieter Finke von Plasmon über „Kompromisslose Storage-Systeme“ mit der Archive Appliance. Hierbei handelt es sich um eine Jukebox mit integriertem Server, die dem Anwender schnelle Zugriffszeiten auf häufig benötigte Daten bietet, aber gleichzeitig auch ältere Daten auf sichere und preiswerte Datenträger speichert. Ergänzend zu den Vorträgen von WJ&P, AnyDoc und Plasmon haben die Teilnehmer auch die Gelegenheit, das Systemhaus ALOS und sein Produkt- und Dienstleistungsspektrum kennen zu lernen. ALOS ist ein auf Dokumenten-Management und Imaging-Komponenten spezialisiertes Unternehmen mit 50 Jahren Erfahrung in diesem Marktsegment und Referenzen in allen Branchen.

Das Infoseminar startet um 12:15 Uhr und endet mit einer offenen Diskussionsrunde gegen 19:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und bietet in den Pausen Möglichkeiten zum Informationsaustausch zwischen Teilnehmern, Referenten und den ALOS-Produktspezialisten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei ALOS unter 02234 / 4008-139 oder online www.alos.de.

Kontakt

ALOS GmbH
Dieselstr. 17
D-50859 Köln
Norman Hübner
ALOS GmbH
Markus Walter
Walter Visuelle PR GmbH

Bilder

Social Media