Modernisierung im Mehrfamilienhaus

GSR 300 condens (PresseBox) (Möglingen, ) Die Bundesregierung hat einen Energiebedarfsausweis beschlossen mit dem die wichtigsten energetischen Kennwerte des Gebäudes insbesondere der Jahres- Heizenergie- und der Jahres-Primärenergiebedarf ausgewiesen wird. Dabei wird eine Klassifizierung der Gebäude nach Kennziffern A bis G vorgenommen, wie dies bei Elektrogeräten beispielsweise seit langem üblich ist. Bei einem Verkauf oder einer Neuvermietung muss in Zukunft dieser Energiebedarfsausweis vorgelegt werden und hat somit auf die Werthaltigkeit und den erzielbaren Mietpreis einen unmittelbaren Einfluss.

Bei Heizungserneuerungen setzen heute die Eigentümergemeinschaften immer mehr auf hocheffiziente Gasbrennwerttechnik denn damit lassen sich die Energiekosten drastisch senken. In einem Objekt mit 108 Wohnungen wurde die bisherige atmosphärische Gaskesselanlage durch einen Gasbrennwertkessel GSR 307 condens mit 400 kW Leistung ersetzt. Der Austausch konnte innerhalb von 2 Tagen erfolgen, da der neue Kessel fix und fertig montiert geliefert wird. Der geringe Platzbedarf von 1,5 qm, das niedrige Transportgewicht von 460 kg begeisterte den Fachbetrieb. Durch die effiziente Gasbrennwertkessel und modulierende Brennertechnik mit einem Regelverhältnis von 1:5 konnten Energieeinsparungen von mehr als 25% erreicht werden. Die Spitzenumweltwerte ergaben eine Schadstoffreduzierung von 80 % durch die neue Technik.

Kontakt

OERTLI-ROHLEDER Wärmetechnik GmbH
Raiffeisenstraße 3
D-71696 Möglingen

Bilder

Social Media