Weltgesundheitstag - Gesundheit braucht Aufklärung

Aids - und dann kommt lange nichts. Infektionskrankheiten sind kein sonderlich populäres Thema hierzulande, vielfach werden sie nicht einmal als solche wahrgenommen.
Thermografie von medicalpicture (PresseBox) (Köln, ) Dass beispielsweise viele, vor allem ältere Jugendliche nicht ausreichend gegen Masern geimpft sind, ist den Eltern oftmals gar nicht bewusst. Wegen dieser und anderer „unterschätzter“ Krankheiten hat die Weltgesundheitsorganisation WHO ihr Motto zum Weltgesundheitstag am Samstag, den 7. April, ganz speziell eingedeutscht: „Gesund bleiben – sich vor Infektionskrankheiten schützen“ heißt es etwas ungelenk, während der Rest der Welt mit „Invest in health, built a safer future“ zum Mitmachen oder zumindest Mitdenken animiert werden soll.

Quicklink: http://bilddatenbank.medicalpicture.de/......

Überall und ganz besonders in den vermeintlich so sicheren Industrieländern tut eine bessere Aufklärung Not: medicalpicture® will mit einer speziellen Die WHO wollte Lobbyarbeit in deren Sinne betreiben, um die reichen Nationen zu größeren Hilfsanstrengungen zu bewegen. Seit einigen Jahren aber dürfen sich alle gute sechs Milliarden Erdenbürger angesprochen fühlen, wenn die WHO auf an diesem besonderen Tag auf die drängenden Gefahren hinweist, denn in Zeiten der ungebremsten Mobilität ist die Gesundheit - mehr denn je - ein wahrhaft globales Problem. Und das nicht erst seit der Vogelgrippe.

Aids, Tuberkulose, Grippe – all die damit verbundenen Erreger haben das Potenzial, Epidemien auszulösen, gegen die – wenn es erst einmal soweit ist – jeder Impfstoff der Welt zu spät käme. Deshalb ist der Weltgesundheitstag von all den zahllosen Gedenktagen des Jahres einer der wichtigsten: Und sei er nur der Anlass, mal wieder einen Blick in den Impfpass zu werfen.

Weblinks
Gesundheitstage weltweit http://www.gesundheitstage.eu
medicalpicture home http://www.medicalpicture.de
medicalpicture Newsletterabo http://newsletterabo.medicalpicture.de

Kontakt

medicalpicture GmbH
Vogelsanger Str. 66
D-50823 Köln
Dipl.soz.wiss. Thomas Schmidt
PR, Marketing
Presse, press relations

Bilder

Social Media