Neues Magnetband-Längenmesssystem von Balluff

„Genau und echtzeitfähig“
(PresseBox) (Neuhausen, ) Mit den neuen Magnetband-Längenmesssystemen BML ergänzt Balluff sein Produktprogramm um ein weiteres Wirkprinzip. Nach intensiver Entwicklung entstand ein Produkt mit außergewöhnlicher Genauigkeit und Auflösung.

Das hochpräzise inkrementale Magnetband-Längenmesssystem BML von Balluff besteht aus einem Sensorkopf und einem magnetisch kodierten Magnetband-Maßkörper. Im Abstand von bis zu zwei Millimetern gleitet der Sensorkopf über den mit wechselnder Polarität magnetisierten Maßkörper. Dieser Abstand ist trotz hoher Genauigkeit und Echtzeitfähigkeit möglich. Da das Messsystem magnetisch arbeitet, ist es sehr unempfindlich gegen Verschmutzung durch beispielsweise Öl oder Staub. Die Periodenwechsel stehen am Sensorausgang als digitale Rechtecksignale RS422 oder 10…30 V oder sinusförmige Analogsignale 1 Vss zur Verfügung. Die Auflösung erstreckt sich bis zu 1 µm. Dabei wird eine Systemgenauigkeit von bis zu ±10 µm erreicht. Die erlaubte Verfahrgeschwindigkeit beträgt bis zu 10 m/s.

Mit den Erfahrungen aus dem eigenen zertifizierten EMV-Labor von Balluff entstand ein störsicheres System mit außergewöhnlichen Leistungsmerkmalen, das sich für den Einsatz in der Antriebstechnik ebenso eignet wie in Montage- oder Handlingapplikationen oder in Zuführein-richtungen und Verpackungsmaschinen.

Halle 9, Stand F53

Kontakt

Balluff GmbH
Schurwaldstr. 9
D-73765 Neuhausen
Jennifer Bölke
Presse
Social Media