Covansys Deutschland präsentiert sich auf der führenden Konferenz für Qualitätsmanagement in Düsseldorf

Software-Testing in Offshore
Morten Rohlfes (PresseBox) (München, ) Der IT-Offshore Dienstleister Covansys Deutschland GmbH legt in diesem Jahr seinen Schwerpunkt verstärkt auf den Bereich Testing und baut seinen Kundenstamm somit weiter aus. Präsentiert wird das umfangreiche Produkt- Portfolio auf der wichtigsten Konferenz in diesem Bereich, der Software & Systems Quality Conferences (SQC), die vom 25. – 27. April in der Stadthalle Düsseldorf stattfindet.
Neben einem eigenen Stand S37 wird ein Experte am Freitag, 27. April ab 9.45 Uhr in einem Fachvortrag „Testing for a Flat World“ (Raum 14) über die Möglichkeiten des Outsourcing von Testingprozessen berichten. Es wird erläutert, wie das Onsite/Offshore Modell, bei dem ein Teil der Projekt-Entwicklung in das Offshore-Land Indien ausgelagert wird, in dem Bereich Software- Testing und Qualitätsmanagement angewandt werden kann und welchen Nutzen der Kunde davon hat.

Das bisherige Dienstleistungsangebot von Covansys Deutschland GmbH wie die Entwicklung von Anwendersoftware und die Wartung von Altsystemen bleibt weiterhin bestehen. Unter www.covansys.com/... finden Sie mehr über die Veranstaltung. Dort können Sie sich auch anmelden.

Dass sich Testing auch für Offshore eignet, bestätigt Morten Rohlfes, Geschäftsführer Covansys Deutschland: „Qulitätsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil in der Software-Projektabwicklung und kann auch in einem Offshore-Land wie Indien umgesetzt werden. Für unser weiteres Wachstum auf dem deutschen Markt ist es wichtig, dass wir die aktuellen Entwicklungen im Offshore-Testing auf der SQC, der wichtigsten Messe in diesem Bereich, demonstrieren.“

Kontakt

Covansys Germany
Gabelsbergerstr. 51
D-80333 München
Diplomkauffrau Sabrina Lasar
Public Relations

Bilder

Social Media