Neue Weiterbildung „Sportfachwirt/-in IHK“ im Nordic Center Beerfelden gestartet

IHK Darmstadt und Deutscher Ski Verband kooperieren
(PresseBox) (Darmstadt, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt und der Deutsche Skiverband haben gemeinsam eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung für Profisportler, Skilehrer und Trainer entwickelt. Nun ist es soweit, der erste Lehrgang „Sportfachwirt/-in IHK“ ist heute im Nordic Center in Beerfelden (Odenwaldkreis) gestartet. Eine Frau und acht Männer, unter ihnen auch der mehrfache Rodel-Weltmeister Alexander Resch, werden dieses und nächstes Frühjahr in zwei Blöcken von jeweils zwei Monaten Dauer unterrichtet.

„Den Sportlern soll durch die Zusammenarbeit mit der IHK eine berufliche Perspektive geboten werden“, erklärt Jürgen Wolf, Initiator des Nordic Centers und Teamkoordinator der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft das Interesse an der Kooperation mit der IHK. Der Lehrgang zum Sportfachwirt vermittelt Themen aus Betriebswirtschaft, Recht, Mitarbeiterführung, Controlling und beruflicher Fitness.

"Mit dieser Ausbildung schaffen wir eine im deutschen Spitzensport einzigartige Möglichkeit, den Trainingsberuf weiter zu entwickeln", so Wolf. Der ausgebildete Sportfachwirt leitet eigenverantwortlich Sport- und Gesundheitszentren, Sportanlagen und Veranstaltungsagenturen. Er ist befähigt, Mitarbeiter zu führen, auszubilden und sich unternehmerisch zu betätigen.

Damit passt der Sportfachwirt optimal in das Weiterbildungsprogramm der IHK Darmstadt. „Mit unseren Seminaren und Lehrgängen können die Teilnehmer eine solide Basis für ihre berufliche und persönliche Entwicklung schaffen“, sagt Claus Gilke, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Darmstadt.

Das Weiterbildungs-Team der IHK Darmstadt organisiert in diesem Jahr 50 Seminare, 25 Zertifikatslehrgänge und elf Lehrgänge mit Prüfung. 2006 verzeichneten die Weiterbildungskurse rund 2.200 Teilnehmer. Die Seminare und Lehrgänge der IHK Darmstadt sind ein Garant für berufliche Qualifizierung und Aufstieg. Die Stiftung Warentest hat einzelne Kurse der IHK mit „empfehlenswert“ beurteilt.

Weitere Informationen: Gerlinde Weber, Leiterin Team Weiterbildung, IHK Darmstadt, Telefon: 06151 871-277, E-Mail: weberg@darmstadt.ihk.de, Internet: www.darmstadt.ihk24.de/...

Informationen zum Nordic Center: www.nordiccenter-beerfelden.de

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar
Rheinstraße 89
D-64295 Darmstadt
Gerlinde Weber
Teamleiterin Weiterbildung
Social Media