Automatisierungstechnik zum Anfassen und Hand anlegen

Learning Laboratory
Modellfabriken von Festo Didactic bieten Automatisierungstechnik  zum Anfassen und Hand anlegen. (PresseBox) (Esslingen-Berkheim, ) Deutsche und europäische Firmen nehmen weltweit eine führende Rolle bei der Automatisierungstechnik ein, ohne die die Produktion von Gütern in Hochlohnländern undenkbar wäre. Die Köpfe der Menschen sind dabei die wertvollste Ressource, in die investiert werden muss. Modellfabriken von Festo Didactic bieten hier Automatisierungstechnik zum Anfassen und Hand anlegen.

Schon jetzt haben Unternehmen oft Schwierigkeiten, geeignete Fachkräfte zu finden. Dafür braucht es ein geeignetes Lernumfeld. Ob in der Produktions-, Handhabungs- oder Verfahrenstechnik - Ingenieure müssen komplexe Anlagen automatisieren können. Eine Industrieanlage für die Ausbildung stillzulegen, ist unbezahlbar. Industrienahe Modellanlagen oder Lernfabriken dagegen - in Verbindung mit dem Einsatz von Industriekomponenten - ermöglichen die erforderliche Praxisnähe und sichern den schnellen Wissenstransfer von der Ausbildung in die Praxis.

Durchdachtes Konzept

Am Beispiel einer Hybriden Fertigungsanlage für die RWTH Aachen zeigt sich die Kompetenz von Festo Didactic bei der Konzeption und Konstruktion solcher Modellfabriken. Die Lernfabrik, ausgestattet mit modernster Prozessleittechnik, unterstützt produkt-, konstruktions- und regelungstechnische Lerninhalte. Zunächst schrieb Festo Didactic eine "Prozessstory", die sich täglich tausendfach in Unternehmen abspielt und das Drehbuch für die Prozess- und Automatisierungstechnik vorgibt. Eine Kombination mehrerer verfahrenstechnischer Anlagen produziert flüssige Produkte, z.B. Fruchtsäfte aus unterschiedlichen Zutaten und wechselnden Herstellungsstufen. Diese werden in Gläser abgefüllt, verdeckelt, zu Gebinden zusammengestellt und nach Zwischenlagerung - unterdessen mit einem Produktcode versehen - zum Versand fertig gemacht.

Investition mit Zukunft

Automatisierungstechnik spielt in vielen Lehrveranstaltungen Technischer Hochschulen eine Rolle. Veraltete Technik macht es oft schwierig, praktische Übungen mit echter Automatisierungstechnik zu gestalten. Modellfabriken bieten hier eine optimale Umgebung für praxisorientiertes Lernen. Festo Didactic bietet verschiedene Lösungen für unterschiedliche Qualifikationsniveaus: vom einfachen In-Betrieb-Nehmen und Testen von Anlagenteilen mit Hilfe der Simulationsbox bis hin zu industrieüblichen SPSen und Industriereglern zum Programmieren, Parametrieren und Konfigurieren von kompletten Anlagen. Modellfabriken bieten jungen Menschen, die sich für ein Ingenieurstudium oder eine technische Ausbildung entscheiden, eine Grundvoraussetzung für optimales Lernen und sind eine richtungweisende Investition in die Zukunft.

Kontakt

Festo AG & Co. KG
Ruiter Strasse 82
D-73734 Esslingen
Ralf Sohn
Fachpresse-Service

Bilder

Social Media