CeBIT gelingt erfolgreiche Trendwende

Mehr Fachbesucher als im Vorjahr / Investitionen in Höhe von elf Milliarden Euro angeschoben / Partnerland Russland profiliert sich als ITK-Nation
CeBIT gelingt erfolgreiche Trendwende (PresseBox) (Hannover, ) Es brummt auf dem hannoverschen Messegelände: 480.000 Besucher (ein Plus von über zehn Prozent), geplante Investitionen von rund elf Milliarden Euro sowie eine Vielzahl von Innovationen für Geschäftskunden, den öffentlichen Sektor und den privaten Bereich prägten die CeBIT 2007.

Russland als diesjähriges Partnerland profilierte sich mit rund 170 Ausstellern als aufstrebende und vielseitige ITK-Nation. Herausragendes Merkmal der CeBIT 2007 war ein in Qualität und Umfang bis dato noch nie realisiertes Kongress-Programm.

Die CeBIT 2007 zählte rund 106.000 ausländische Besucher aus über 100 Ländern. Besonders hervorzuheben ist die stärkere Präsenz von Besuchern aus Asien und Nordamerika.

Die 6.153 Aussteller aus 77 Ländern äußerten sich positiv bis sehr positiv über die gestiegene Zahl und die Qualität ihrer Gesprächspartner.

Ernst Raue, Vorstand der Deutschen Messe, Hannover: "Mit der CeBIT 2007 haben wir die Trendwende erfolgreich gemeistert. Das neue Konzept für 2008 baut darauf auf. Die CeBIT hat ihre Rolle als Wirtschaftsmotor und Ideengeber der Branche bekräftigt."

Rekord bei Auslandsausstellern
Mit 3.344 ausländischen Ausstellern erreichte die CeBIT 2007 eine Rekordbeteiligung. Die Unternehmen aus 76 Ländern nutzten die Messe intensiv, um weit über den deutschen und europäischen Markt hinaus Geschäfte zu generieren. Unter den europäischen Ausstellernationen kam die größte Beteiligung aus Großbritannien vor Italien und den Niederlanden. Aus der asiatisch-pazifischen Region stand wieder Taiwan an der Spitze, gefolgt von der Volksrepublik China, Südkorea und Japan.

BITKOM-Bilanz positiv
Die Unternehmen des BITKOM sind sehr zufrieden mit der CeBIT 2007. "Die Aufbruchstimmung in der Branche war auf der Messe überall zu spüren. Unternehmen wie Privatkunden investieren derzeit viel in digitale Anwendungen und Lösungen", sagte BITKOM-Präsidiumsmitglied Harald Stöber.

Nach Angaben des BITKOM habe die CeBIT die Innovationen der Branche aufgegriffen und genau die richtigen Schwerpunkte gesetzt. "Die CeBIT ist als die internationale Leitmesse bestätigt worden."

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0

Bilder

Social Media