e-cos und mps vereinbaren Partnerschaft für die kommunale Verwaltungsmodernisierung

e-cos und mps vereinbaren Partnerschaft (PresseBox) (Koblenz/Saffig, ) Zur vollen Ausschöpfung der Synergieeffekte haben e-cos GmbH, spezialisiert auf Entwicklung und Einführung von Managementinformationssystemen auf Projekt- und Unternehmensebene, und die mps public solutions gmbh als etablierter Anbieter von IT-Lösungen für den Public Sector einen Partnervertrag abgeschlossen. Die Synergien resultieren unter anderem aus der Umstellung der öffentlichen Verwaltungen auf die Doppik. mps bietet ihren Kunden Lösungen für diese umfassende Verwaltungsmodernisierung. Durch die Zusammenarbeit mit e-cos eröffnet sich ein erweitertes Serviceangebot: Neben der rein organisatorischen und buchhalterischen Umstellung können nun z. B. durch das von mps und e-cos gemeinsam entwickelte Management Cockpit (Entscheidercockpit) die aus der Doppik gewonnnen Zahlen verdichtet, ausgewertet und grafisch aufbereitet werden. Die durch e-cos ursprünglich für die Privatwirtschaft entwickelte, höchst flexibel einsetzbare Lösung wird nun über mps auch den Kommunen als Steuerungswerkzeug zugänglich. Jahrzehntelanges Know-how im kommunalen Umfeld seitens mps und dito im Projektgeschäft seitens e-cos sind zu einem sinnvollen Leistungs- und Lösungspaket verschmolzen. Erste Projekte konnten bereits realisiert werden.
Neben der Extraktion und Bereitstellung von Managementinformationen wird von beiden Partnern vor allem ein Schwerpunkt auf das Controlling und die Verwaltung von öffentlichen Investitionen gelegt. Durch die langjährige Erfahrung und das Angebot der e-cos im Projektgeschäft des Bau- und Anlagenbaus kann die mps ihr Leistungsportfolio auch in diesem Bereich ergänzen.

Kontakt

e-cos GmbH
Michelsbergstraße 10
D-56299 Ochtendung
Marion Linden
Marketing/PR
Presse

Bilder

Social Media