DNV – Q-Labs veranstaltet Practical Software Measurement (PSM) Workshop

David N. Card, weltweit anerkannter Experte für PSM, vermittelt Methoden zur objektiven Messung der Qualität in der Softwareentwicklung
Firmenlogo DNV (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Unternehmen aller Branchen haben erkannt, dass es für sie von strategischer Bedeutung ist, ihre Software- und Systementwicklungsprozesse zu verbessern. Sie initiieren daher Prozessoptimierungsprojekte nach dem bewährten Reifegradmodell Capability Maturity Model Integration (CMMI) oder anderen Methoden. Entscheidend für den Projekterfolg ist dabei, dass die Zustände der Prozesse messbar gemacht werden. Um Mitgliedern von Prozessverbesserungsteams hierfür die passenden Werkzeuge an die Hand zu geben, veranstaltet DNV – Q-Labs, Spezialist für Software and Process Improvement, am 7. Mai 2007 im Airport-Club Frankfurt einen eintägigen Workshop zum Thema Practical Software Measurement.

David N. Card, Senior Consultant bei DNV – Q-Labs stellt anhand von Beispielen aus der Praxis bewährte Methoden für eine objektive Messung der Qualität von Software- und Systementwicklungsprozessen vor. Die Teilnehmer lernen die Standardmethoden und Prozessmodelle des Practical Software Measurements für den Einsatz im Projektmanagement kennen und erfahren, wie diese im Zusammenspiel mit CMMI und anderen Prozessverbesserungsmethoden angewandt werden können. Im einzelnen werden folgenden Themenbereiche behandelt:

- Practical Software Measurement – eine Einordnung (geschichtliche Entwicklung, Zusammenhang zu anderen Initiativen und Ansätzen, insbesondere zum Prozessverbesserungsmodell CMMI)
- Planen des Measurement-Prozesses
- Das Measurement-Informationsmodell
- Ausführen des Measurement-Prozesses
- Ausblick: den Measurement-Prozess bewerten und dauerhaft einrichten

Im Laufe des Tages wechseln Vortrag, Diskussion und praktische Übungen ab. Der Workshop richtet sich an Softwareentwickler, die gerade dabei sind, einen Measurement-Prozess einzuführen oder die die Effizienz ihres existierenden Verfahrens verbessern möchten. Unterrichtssprache ist Englisch. Die Teilnahmegebühr beträgt 399 Euro.

Weitere Informationen für Ihre Leser und Anmeldung bei:

DNV IT Global Services
Peggy Kautz
Wendenstraße 130
D-20537 Hamburg
Telefon (040) 671022-72
Peggy.Kautz@dnv.com
Anmeldung online unter: www.dnv.de/...

(287 Wörter / 2.357 Zeichen)

Kontakt

DNV GL SE
Brooktorkai 18
D-20457 Hamburg
Michael Ihringer
in-house Agentur GmbH

Bilder

Social Media