Chilehaus für Lehrstellenkampagne verhüllt

GGW Gruppe gewinnt zweiten Preis bei Ideenwettbewerb der Handelskammer
Die Idee: Das Hamburger Chilehaus eingepackt wie bei Christo (PresseBox) (Hamburg, 18.4.2007, ) Die Gossler, Gobert & Wolters Gruppe (GGW Gruppe) wurde beim „Creative Award“ der Handelskammer „Hamburg wächst. Weil wir ausbilden!“ mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Der Industrieversicherungsmakler überzeugte die Jury mit der Idee, das Hamburger Chilehaus vollständig zu verhüllen. „Diese Auszeichnung freut uns sehr. Das ist ein toller Erfolg für unsere Auszubildenden und Mitarbeiter und zeigt: Auch Versicherungsmakler können kreativ sein“, so Sebastian Jochheim, Sprecher der Geschäftsführung und Partner der GGW Gruppe. 200 Hamburger Unternehmen waren aufgefordert, das zentrale Motiv der aktuellen Lehrstellenkampagne, eine überdimensionierte Hammaburg, originell und öffentlichkeitswirksam einzusetzen und die bestehende Idee weiterzuentwickeln.

„Das Chilehaus ist nicht nur Sitz der GGW Gruppe, sondern spiegelt als zentrales Wahrzeichen bis heute den wirtschaftlichen Aufschwung der Hansestadt wider. Dieses Wachstum ist nur durch kontinuierliche Ausbildung möglich“, erklärt Jochheim den Vorschlag. Den ersten Preis erzielte der Hamburger Fahrradhändler Marcks. Die Azubis hatten während einer Tandemtour auf Plakaten und T-Shirts für die Kampagne geworben. Der dritte Platz ging an das Second Hand Designermodengeschäft Secondella, das eine Mitarbeiterin als lebende Schaufensterpuppe dekoriert hatte.

Beim inhabergeführten Industrieversicherungsmakler sind Aus- und Weiterbildung fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Seit Generationen bildet das fast 250-jährige Maklerhaus junge Menschen aus und bindet sie langfristig ans Unternehmen. „Wir engagieren uns gern für den Nachwuchs. Die Auszubildenden von heute sind unsere Führungskräfte von morgen“, sagt Hans-Jürgen Lueder, Senior-Partner und Ausbildungsleiter. So feierte die Leiterin der Buchhaltung jüngst ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Und dass eine Ausbildung nicht nach drei Lehrjahren beendet ist, sondern ein Arbeitsleben lang anhält, weiß man bei der GGW Gruppe genau. Für sein Mitarbeiterengagement wurde der Versicherungsmakler Anfang des Jahres als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand mit dem Gütesiegel „Top Job“ ausgezeichnet. Damit gehörte die GGW Gruppe zu einem von drei Hamburger Preisträgern.

Bildquelle des Wettbewerbsbeitrags der GGW Gruppe bei Veröffentlichung bitte angeben: Anke Müllerklein, www.anke-muellerklein.com

Weitere Informationen zur Lehrstellenkampagne 2007 der Handelskammer Hamburg unter www.hk24.de.

Kontakt

Gossler, Gobert & Wolters Gruppe
Fischertwiete 1
D-20095 Hamburg

Bilder

Social Media