MEDUSA geht auf Europa-Tournee

Kundentreue steht im Mittelpunkt: CAD Schroer trifft MEDUSA-Anwender aus ganz Europa und Japan
Hotel Araba Fenice, Pilzone, Lago D'Iseo (PresseBox) (Moers, ) Die CAD Schroer Group (CSG), weltweiter Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen unterstrich heute sein Engagement für seine MEDUSA-Kunden durch die Bekanntgabe von neun Kundentagen, die im Frühjahr als Roadshow stattfinden. Im Zentrum der Veranstaltungen stehen überragende neue Produktivitätswerkzeuge, darunter MPDS4 FACTORY LAYOUT, das ideale Zusammenspiel von 2D und 3D für hocheffiziente Fabrikplanung. Wie üblich gilt auch für diese Kundentage: Ihre Meinung ist uns wichtig!

CSG baut seit langem auf enge und verlässliche Kundenbeziehungen, darum fließt viel Know-How aus der Praxis in die Entwicklung neuer Produkte und Lösungen, natürlich gepaart mit modernsten Entwicklungsmethoden und praktischen Engineering-Kenntnissen. Das Unternehmen versteht sich als „globaler Lösungsanbieter mit regionaler Präsenz“, und dieses Motto trifft heute mehr denn je zu. Allein in den vergangenen zwei Jahren kamen vier neue Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, den Vereinigten Staaten und Italien zur CAD Schroer Gruppe hinzu. Außerdem wurde das internationale Partnernetzwerk des Unternehmens deutlich erweitert.

„Im Bereich der Engineering-Lösungen haben wir hart gearbeitet, um unsere Stärken noch besser herauszuarbeiten: enge Kundenbeziehungen, Engineering- Know-how und die unvergleichliche Flexibilität und Automatisierungsfunktionen unserer Produkte“, erklärt Michael Schroer, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. „Unser neues Roadshow-Format beinhaltet zumeist eintägige Veranstaltungen und findet bei interessierten und vielbeschäftigten Kunden großen Anklang“, so Schroer weiter. „Wir freuen uns auf die aktive Mitwirkung unserer Kunden und ihr unglaublich wertvolles Feedback, wenn wir unsere neuesten Innovationen vorstellen werden.“

Innovationen und Impressionen

Die CSG-Kundentage 2007 konzentrieren sich auf die vierte Generation der weltweit renommierten Engineering-Produktreihe MEDUSA von CAD Schroer, die eine außergewöhnliche Konstruktionsautomatisierung in einer äußerst flexiblen Systemumgebung bietet. Diese Generalüberholung eines der weltweit etabliertesten CAD-Systeme begann 2004 mit der Einführung von MEDUSA4 Drafting. In den folgenden zwei Jahren wurden sämtliche MEDUSA- Produktmodule inklusive 3D- und Anlagenplanungssysteme vollkommen überarbeitet. Außerdem wurde die neue Technologie für 2D nach 3D vorgestellt.

CSG lädt seine Kunden zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch ein, hier können sie sich über die Zukunftsstrategien des Unternehmens informieren und den zahlreichen Erfolgsberichten anderer Kunden lauschen. Das CSG-Team stellt zudem die neuen Funktionalitäten (von 2D nach 3D bis zur Blechkonstruktion) der aktuellen Versionen vor und bietet eine kleine Vorschau auf die neue Version 3.0 von MEDUSA4. Neben Live-Präsentationen lernen die Kunden die Glanzpunkte der „von 2D nach 3D“-Software FACTORY LAYOUT kennen, welche die Erstellung von 3D-Anlagen auf Basis von 2D- Zeichnungen automatisiert, inklusive virtuellen Rundgang.

„Dieses System richtet sich an Unternehmen, die ihre Anlagenkomponenten als Teil einer vollständigen Anlage verkaufen, z.B. Verpackungs- oder Abfüllanlagen oder Gepäcktransportsysteme an Flughäfen“, weiß Mark Simpson, Product Line Manager der CSG. „Die Anwendung ermöglicht es Benutzern, in 2D intelligente Symbole zu erzeugen und zu platzieren, um daraus automatisch ein 3D-Anlagenmodell zu erstellen.

Komponenten können wahlweise in beiden Umgebungen bearbeitet werden. Fabrik- und Hallenböden oder externes Gelände werden in einer übersichtlichen 2D- Umgebung modelliert. FACTORY LAYOUT bietet die ideale Lösung für jeden Schritt im Entwicklungsprozess und die Möglichkeit, 3D auf einfache und effiziente Weise bereits zu einem frühen Zeitpunkt zu nutzen.“

Orte mit Ambiente

Die Reise geht quer durch Europa, beginnend mit einer zweitägigen Veranstaltung im Westen von Deutschland. Weiter geht’s in den Süden Europas, durch Italien, die Schweiz, dann nach England, weiter in die skandinavischen Länder und danach quer durch Frankreich. Abgerundet wird das ganze dann mit einer Abschlussveranstaltung im Süden Deutschlands. CSG ist bekannt für seine Auswahl an attraktiven Standorten für seine Kundentage, so ist neben dem üblichen Geschäftstreiben immer ein angenehmes Ambiente garantiert.

Weitere Informationen über die einzelnen Kundentage finden Sie auf der Website von CAD Schroer unter http://www.cad-schroer.de oder in Ihrer ganz persönlichen Einladung.

Kontakt

CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Str. 11
D-47447 Moers
Michael Schroer
Geschäftsleitung
Geschäftsführung
Deutschland
England
Frankreich
Schweiz
Italien
USA

Bilder

Social Media