Innovationspreis 2007 ausgelobt: TeleTrusT fordert europäische Anbieter und Anwender auf, sich für den renommierten Preis zu bewerben

(PresseBox) (Erfurt, ) Bis zum 30. Juni können sich europäische Unternehmen und Organisationen für den Innovationspreis 2007 bewerben. TeleTrusT verleiht die renommierte Auszeichnung alljährlich auf der Konferenz „Information Security Solutions Europe – ISSE“, zu der sich IT-Security-Spezialisten der ganzen Welt versammeln.

TeleTrusT ruft zur Bewerbung für den Innovationspreis 2007
auf: Der renommierte Preis wird seit 1999 jährlich an europäische Unternehmen verliehen, die innovative und vertrauenswürdige Informationstechnik, Software oder Online-Services für elektronische Geschäftsanwendungen in Wirtschaft und Verwaltung entwickelt haben oder selbst anwenden. Damit soll die Vorreiterrolle, die sie bei der massenhaften Verbreitung von Applikationen mit angemessener integrierter Sicherheit spielen, in den Fokus gesellschaftlicher Beachtung gerückt werden.

Wichtige Kriterien sind die Transparenz der Sicherheitsfunktionen und ihre Bedienerfreundlichkeit, die Interoperabilität der Prozesskomponenten sowie die Businessorientierung der Gesamtlösung. Ein besonderer Pluspunkt wäre eine europäische Reichweite. Der Preisträger wird auf Basis des Rankings einer internationalen Jury vom TeleTrusT-Vorstand benannt und auf der Konferenz „Information Security Solutions Europe – ISSE 2007 vor der versammelten Fachwelt der IT-Sicherheit geehrt. Die ISSE
2007 findet vom 25. bis 27. September in Warschau statt.

TeleTrusT verfolgt mit der Preisverleihung mittel- und langfristig das Ziel, die Vertrauenswürdigkeit von
Informations- und Kommunikationstechnik zu fördern und vertrauenswürdige, interoperable Anwendungen zu verbreiten.
Das Bewerbungsformular ist schnell ausgefüllt und kann von der Internetseite http://www.teletrust.de/...
heruntergeladen werden. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2007.

Preisträger vergangener Jahre sind zum Beispiel T-Systems und T Mobile für ihr Zugangsschutzsystem mit Einmalpasswort über Handy, der Deutsche Sparkassenverlag für die Bankkarte mit digitaler Signatur, der DG Verlag aus Wiesbaden für sicheres und mobiles Online-Banking sowie die Oberfinanzdirektion München für die Anwendung ELSTER (elektronische Steuererklärung).

282 Worte, 2059 Zeichen

Kontakt

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
Chausseestraße 17
D-10115 Berlin
Sabine Faltmann
www.faltmann-pr.de
f@ltmann PR
Social Media