Pilkington-Seminarreihe geht weiter

Wintergarten- und Terrassendachhersteller erwartet auch in Hannover und Nürnberg ein überzeugendes Programm
Eberhard Achenbach, Sachverständiger und technischer Referent beim Bundesverband Flachglas e.V. (PresseBox) (Gladbeck, ) Die Seminarreihe der Pilkington Deutschland AG zum Thema „Einsatzmöglichkeiten, Entwicklung und Vertrieb hochwertiger Funktionsgläser“ findet nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung Anfang März an zwei Terminen ihre Fortsetzung. Wintergarten- und Terrassendachhersteller können sich am 10. Mai in Hannover und am 28. Juni in Nürnberg über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Funktionsgläser informieren. Zusätzliche Hintergrundinformationen zur Energieeinsparverordnung (EnEV) und zu Finanzierungsmöglichkeiten runden das Angebot ab.

Das etwa 5-stündige Programm bietet fundierte Einblicke in unterschiedliche Bereiche rund um den Wintergarten- und Terrassendachbau. Welche Funktionsgläser sind derzeit auf dem Markt erhältlich? Wie genau funktionieren diese und welche Verkaufsargumente sprechen für diese Gläser? Zu diesen und vielen anderen Fragen geben die Referenten ausführliche und praktische Informationen. Ein Fokus liegt hierbei auf den Verkaufschancen selbstreinigender Gläser – dem möglichen Standard der Zukunft. Weiteres Thema der Veranstaltung ist die aktuelle Marktentwicklung sowie die Marktstruktur. Außerdem werden die Anforderungen gemäß der novellierten EnEV auf Wohn-Wintergärten eingehend erläutert und diskutiert.

Höhere Vermarktungschancen durch umfassende Beratung
Wer seinen Kunden eine bestmögliche Komplettberatung bei der Planung und Umsetzung eines Wintergartens bieten will, der sollte auch über aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten im Bilde sein. Hierzu informiert ein Finanzexperte der Bausparkasse Schwäbisch-Hall, der neben dem Angebot der Bausparkassen auch Möglichkeiten staatlicher Zuschüsse im Zuge energetischer Sanierungen erläutert. Die Sicht aus der Praxis liefern eingeladene Wintergartenbauer. Sie referieren über Vermarktungschancen hochwertiger Funktionsgläser und geben zudem eigene Erfahrungen weiter, die sie bei der Generierung von Mehrwert mithilfe der genannten Punkte gemacht haben.

Eine abschließende Diskussion und ein gemeinsames Essen im Anschluss an das Seminar geben ausreichend Raum und Zeit, die Inhalte der Vorträge eingehend zu diskutieren.

Seminar für Wintergarten und Terrassendachhersteller

„Einsatzmöglichkeiten, Entwicklung und Vertrieb hochwertiger Funktionsgläser.
– Selbstreinigung, Sonnenschutz, Schallschutz, Sicherheit“

Datum: Donnerstag, 10.05.2007
Uhrzeit: 9.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Best Western Premier
Parkhotel Kronsberg
Gut Kronsberg 1
30539 Hannover

Tel: 0511 – 8 74 00
Fax: 0511 – 86 71 12
E-Mail: bankett@kronsberg.bestwestern.de
Web: www.kronsberg.bestwestern.de

Kosten: 49,00 Euro pro Person
Hinweis: Im Hotel ist ein begrenztes Übernachtungskontingent vorhanden

Seminar für Wintergarten und Terrassendachhersteller

„Einsatzmöglichkeiten, Entwicklung und Vertrieb hochwertiger Funktionsgläser.
– Selbstreinigung, Sonnenschutz, Schallschutz, Sicherheit“

Datum: Donnerstag, 28.06.2007
Uhrzeit: 9.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Arvena Park am Frankencenter
Görlitzer Str. 51
90473 Nürnberg

Tel: 0911 – 8 92 22 50
Fax: 0911 – 8 92 24 44
E-Mail: tagung@arvenapark.de
Web: www.arvena.de

Kosten: 49,00 Euro pro Person
Hinweis: Im Hotel ist ein begrenztes Übernachtungskontingent vorhanden

Ablauf
9.00 Uhr Begrüßung durch Eberhard Achenbach, Moderator der Veranstaltung

Anschließend: Vorstellung hochwertiger Funktionsgläser, Dipl.-Phys. Christoph Troska, Pilkington Deutschland AG

11.00 Uhr Kaffee- und Teepause

11.15 Uhr: Auswirkungen der EnEV auf den Wohn-Wintergarten; Dr. Steffen Spenke, 1. Vorsitzender des Fachverbands Wohn-Wintergarten e.V.

11.45 Uhr: Marktentwicklung der Branche, Betriebswirt (VWA) Tobias Breil, Pilkington Deutschland AG

12.15 Uhr: Finanzierungsmöglichkeiten, Finanzierungsexperte der Bausparkasse Schwäbisch Hall

13.00 Uhr: Erfahrungen aus der Praxis,
Andreas Krenzer, Inhaber der Firma Krenzer GmbH (10.5.); Torsten Gerdts, Inhaber Ambilux GmbH (28.6.),

13.30 Uhr: Abschlussdiskussion

Anschließend: Gemeinsames Essen

Kontakt

Pilkington Deutschland AG
Hegestraße
D-45966 Gladbeck
Daniela Lemanczyk
Pilkington Deutschland AG
Marketing

Bilder

Social Media