WORTMANN AG übernimmt deutsche Exklusiv-Repräsentanz für DIN 6868-57 konforme Befundungsmonitore mit Premiumqualität

WIDE 18-1c (PresseBox) (Hüllhorst, ) Die WORTMANN AG erweitert ihre Palette im Bereich des Gesundheitswesens innerhalb des MPG (Medizinproduktgesetz) mit Befundungs- und Betrachtungs-LCDs der Firma WIDE. Diese bietet 1 bis 5 Megapixel Graustufen- monitore für alle Anwender, die Befundungsqualität fordern und diagnostische Farbmonitore im Bereich von 1 bis 2,3 Megapixeln überzeugen mit einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit durch DirectX oder OpenGL.

Der industrieweit einzigartige IQ-Sensor für DICOM-Kalibrierungen von Hell- und Dunkelwerten besticht durch eine hohe Lichtempfindlichkeit und große Sensorflächen. Die integrierte Kalibrierung kann leicht und ohne Sachverständigen auch vom Kunden selber durchgeführt werden! Vernetzungen von bis zu 1000 Clients in großen Netzwerken und automatischer E-Mail-Benachrichtigung bei Qualitätsverlust und Fehlern sind zusätzliche Merkmale dieses einzigartigen Qualitätsmanagements, welches im Kaufpreis enthalten ist.

Es bietet sich hier ein vergleichbar günstiges Preis-/Leistungsverhältnis durch geringe und übersehbare Folgekosten in punkto regelmäßiger Kalibrierung und frühzeitiger Fehlererkennung. WORTMANN AG bietet Investitionssicherheit durch eine 3- bis 5-jährige Garantieerweiterung und Vor-Ort-Service, einschließlich Hot-Swap Vereinbarung.

Die gesamte Produktpalette der WIDE-Befundungsmonitore ist ab sofort verfügbar. Preisauskünfte werden auf Anfrage gegeben.

Kontakt

WORTMANN AG
Bredenhop 20
D-32609 Hüllhorst
Sven Öpping
Presseabteilung
Pressearbeit
Meik Blase
Pressebeauftragter
Stefanie Stritzke
e·conmed· GmbH

Bilder

Social Media