Scanpoint-Netz erhält umfassenden Dienstleistungsauftrag von mobilcom

(PresseBox) (Waldbronn/Büdelsdorf, ) Das Scanpoint-Franchise-Netz der Mikromatic GmbH hat einen umfassenden Dienstleistungsauftrag von der mobilcom AG erhalten. Innerhalb von nur wenigen Wochen digitalisierten die sieben Scanpoint-Niederlassungen der Mikromatic in Deutschland etwa zweieinhalb Millionen Papierdokumente und inventarisierten rund zwei Millionen Mikrofilm-Jackets, auf denen sich Aufträge und andere Korrespondenzen befinden. mobilcom will im Rahmen des umfangreichen Projektes den Zugriff auf die Daten und Dokumente seiner Kunden optimieren und seine kaufmännischen Belege übersichtlicher verwalten. Das Scanpoint-Netz hat den Auftrag über den Zuschlag bei einer bundesweiten Ausschreibung erhalten.

Das Scanpoint-Netzwerk hat die Digitalisierung der etwa zweieinhalb Millionen Papierdokumente als Full-Service-Dienstleistung übernommen – von der Abholung der Dokumente über deren Aufbereitung bis hin zur Auslieferung auf CD und der Vernichtung der Papierdokumente. Die Mikrofilm-Jackets wurden von Mikromatic sortiert und inventarisiert. Dabei sollten gleichzeitig die Mikrofilme mit der Korrespondenz von 1700 Kunden, die aufgrund offener Rechnungen von mobilcom angemahnt wurden, sofort digitalisiert und als mehrseitige TIFF-Datei per E-Mail versandt werden. Wenn Mikromatic weitere Anfragen zu mikroverfilmten Dokumenten erhält, recherchieren die Mitarbeiter die Kundennummer im Inventarverzeichnis, lokalisieren das Jacket in den Boxen und digitalisieren es.

Kontakt

Scanpoint Deutschland GmbH
Im Ermlisgrund 28 - 30
D-76337 Waldbronn
Social Media