Michael Glos 'erfährt' BMW Hydrogen 7.

Fahrzeugübergabe in Berlin: Bundesminister für Wirtschaft und Technologie übernimmt Wasserstoff Serienfahrzeug von BMW
Stefan Krause, Mitglied des Vorstandes der BMW AG für Finanzen, und Michael Glos, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, bei der Übergabe des BMW Hydrogen 7 (v.l.) (04/2007) (PresseBox) (München, ) Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie macht sich ein Bild über die innovativen Antriebstechnologien von BMW, die Weichen für die Zukunft der Mobilität stellen. Michael Glos übernahm heute in der Bundeshauptstadt einen BMW Hydrogen 7, die weltweit erste Premium-Limousine im bivalenten Antrieb mit H2-Verbrennungsmotor. Die Fahrzeugübergabe erfolgte durch Stefan Krause, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Finanzen.

BMW hat die Zeichen der Zeit erkannt
"Die H2-Technologie birgt die Chance, den Standort Deutschland langfristig als Technologieführer zu stärken. Wir brauchen dringend Alternativen, die unsere natürlichen Ressourcen und unser globales Klima schonen. BMW ist ein Beispiel dafür, wie die deutsche Automobilindustrie Lösungsansätze vorantreibt, um die nachhaltige Mobilität von morgen zu sichern", begründete Michael Glos seine Entscheidung, den BMW Hydrogen 7 zu fahren.

Stefan Krause zum Engagement von Michael Glos: "Es ehrt unser Unternehmen und bestätigt unsere Strategie, dass der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie sich entschieden hat, den BMW Hydrogen 7 zu nutzen. Wasserstoff hat als alternativer Energieträger langfristig das Potenzial für eine praktisch emissionsfreie Mobilität. Der Umstieg in ein neues Energiezeitalter ist ein Marathon, kein Sprint. Es bedarf gemeinsamer Anstrengungen, um diesen Umstieg zu verwirklichen."

Der BMW Hydrogen 7 wird an ausgewählte Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft übergeben. Damit treibt die BMW Group als Pionier die Wasserstofftechnologie konsequent voran. Der Automobilkonzern hat eine Kleinserie von 100 BMW Hydrogen 7 produziert, deren Nutzung im alltäglichen Straßenverkehr neue Erkenntnisse für die Weiterentwicklung ergeben sollen. Der BMW Hydrogen 7 vereint die vollständige Integration der Wasserstoff-Technologie mit der BMW typischen Fahrdynamik, Laufkultur und Premium-Komfortausstattung.

Informationsmaterial über die Technologie des BMW Hydrogen 7 sowie umfangreiches Bildmaterial finden Sie in dem BMW PressClub unter dem link:
http://www.press.bmwgroup.com/...

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Daniel Kammerer
Konzernkommunikation und Politik, Technologiekommu
Leiter Referat Alternative Antriebe

Bilder

Social Media