ALEVANTI Connect Service ? Mobile Business de Luxe

(PresseBox) (München, ) In Kooperation mit iPass, einem führenden Anbieter für Enterprise Mobility-Lösungen, bringt die ALEVANTI eG einen innovativen Service auf den Markt, der den komplexen Anforderungen des modernen mobile Business gerecht wird. Über das globale virtuelle iPass Netz, wird mobilen Anwendern ein globaler Netzzugang zur Verfügung gestellt und gleichzeitig mit der ALEVANTI Connect Flatrate ein kalkulierbarer Kostenrahmen definiert. Verbindungsfreie Monate sind auch kostenfreie Monate, d.h. Leerzeiten können aufwandneutral überbrückt werden. Ausgeklügelte Sicherheits- und Kontrollmechanismen für den Internetzugang runden die Lösung optimal ab.

Längst Regel statt Ausnahme stellt der mobile Mitarbeiter im heutigen Geschäftsleben eine zunehmende Herausforderung an das Unternehmen dar. Hochverfügbarkeit und Produktivität sind erklärtes Ziel, Daten- und Kostensicherheit oberste Prämisse. Was nach der Quadratur des Kreises klingt, hat man im Hause ALEVANTI in einen Rundum-Sorglos-Service für ?moderne Job-Nomaden? umgesetzt. Insbesondere Vielreisende, die speziell im Ausland nicht selten exorbitanten Kosten für Internetzugänge durch teures Roaming oder WLAN-Voucher in Hotels ausgesetzt sind, profitieren von der praxisorientierten Lösung. Die Freischaltung für den Service ist schnell, einfach und sicher in wenigen Arbeitsschritten einzurichten ? ohne langwierigen und komplizierten Installationsaufwand.

Basierend auf iPass globalem Netz mit mehr als 78.000 Ethernet- und WLAN-Zugangsmöglichkeiten, einschließlich T-Mobile HotSpot-Standorte in USA und Europa, Zugangsmöglichkeiten zu Mobilfunknetzen, und lokalen Einwahlnummern in mehr als 160 Ländern, bietet der ALEVANTI Connect Service eine globale Zugangslösung. Alle iPass zertifizierten Zugangsanbieter müssen die strengen ?Enterprise-Ready?-Anforderungen erfüllen, welche damit ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Interoperabilität gewährleisten. Über ein Standard-Interface, das auf dem iPassConnect?-Client basiert, bietet der ALEVANTI Connect Client auch Internetzugang über Zugangspunkte, die nicht Teil des virtuellen iPass-Netzes sind, wie unternehmenseigene und private WLANs sowie andere Hotspots.

Der ALEVANTI Connect Client unterstützt eine Vielzahl von Endgeräten und Zugangsmöglichkeiten. Die einheitliche Benutzeroberfläche für Microsoft Windows, Macintosh OS und Microsoft Windows Mobile ermöglicht einen schnellen und einfachen Verbindungsaufbau einschließlich der automatischen Konfiguration von WLAN- und Mobilfunknetzen.

Für Unternehmen, die den iPass Service für mehr als 50 regelmässige Nutzer einsetzen möchten, vertreibt ALEVANTI den iPass Mobile Office Service. Dieser Service kann flexibel auf die individuellen Anforderungen von Unternehmenskunden angepasst werden und beispielsweise die VPN-Verbindung in den Connectivity-Prozess integrieren oder die Verbindung automatisch tretten, wenn die Personal Firewall des Endgeräts nicht aktiviert ist.

Um den Anforderungen einer Unternehmensumgebung gerecht zu werden, bestehen erweiterte Einstellungsmöglichkeiten für höchsten Benutzerkomfort, insbesondere wenn der iPass Mobile Office Service mit iPass Device Management kombiniert wird. Hierzu zählen beispielsweise VPN-Anmeldung, Authentifizierung auf Token-Basis, Windows-Domänenanmeldung und die Überprüfung der Richtlinieneinhaltung auf den Endgeräten. Ein dichtes Netz an sicherheitstechnischen Maßnahmen hilft, den Anwender vor allgegenwärtigen Sicherheitsbedrohungen zu schützen, die der Einsatz mobiler Technologien mit sich bringt. Die Schutzmechanismen beschränken sich nicht nur auf den Authentifizierungsprozess, sondern verifizieren die strikte Einhaltung der proklamierten Sicherheitsrichtlinien während jeder Netzverbindung. Die Verwendung von digitalen Zertifikaten und SSL-Tunneln für alle Übertragungen über das iPass-Netz, vom Netzanbieter bis zum Unternehmensnetz, zusätzliche Passwortverschlüsselung vom Endgerät über den Zugangsanbieter bis zum Zentrum des iPass-Netzes und Unterstützung neuester WLAN-Sicherheitsstandards wie 802.1x, EAP TLS, PEAP-TLS und WPA2 sind nur ein Teil der umfangreichen Sicherheitshürden.

Die technischen Highlights werden flankiert von einem nicht minder komfortablen Abrechnungssystem das eine dedizierte Aufschlüsselung der mobilen Aktivitäten ermöglicht. Der Kunde erhält eine einzige Rechnung mit Einzelverbindungsnachweis für alle drahtgebundenen und drahtlosen Verbindungen über Breitband, Modem-Einwahl, ISDN oder PHS, unabhängig davon, von wo aus oder wie häufig die Nutzer auf das Unternehmensnetz zugegriffen haben. Das flexible Abrechnungssystem von iPass kann Tages- oder Monatsauswertungen sowie zusammenfassende Nutzungsberichte erstellen und sogar für die direkte Belastung der Unternehmenskreditkarten der Nutzer eingerichtet werden.

Zusätzliche Services wie iPass Device Management können mit den iPass Connectivity-Services integriert werden und unterstützen die IT-Abteilung beim Patch-Management, der Verteilung von Sicherheitsanwendungen und ?updates sobald sich ein Endgerät mit den Internet verbindet und ohne dass eine VPN-Verbindung nötig ist. Dadurch können alle administratorisch relevante Anforderungen erfüllt werden; die Gesamtlösung wird optimal abgerundet.

Was kostet der ALEVANTI Connect Service?

Die monatlichen Flatrate von 49,- Euro pro Nutzer zzgl.
nutzungsunabhängiger Grundgebühr von 2,90 pro Nutzer und Monat sowie eine einmaligen Setup Fee von 24,90 Euro beinhalten unlimitierten Internetzugang über Global Dial, Wired Hotel Broadband, ISDN und Wi-Fi (W-LAN) über das weltweite iPass Netzwerk. Dabei fällt die monatliche Flatrate immer nur dann an, wenn sich ein registrierter Nutzer mindestens einmal pro Monat über den ALEVANTI CONNECT CLIENT in das Internet über das iPass Netzwerk verbindet.

Preisinformationen für Unternehmenskunden zum iPass Mobile Office Service mit unternehmenseigenem Roaming Server können unter http://www.alevanti.de/...

angefordert werden.

Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Detailierte Produktinformationen finden Sie auch unter:
http://www.alevanti.de/...

Als Journalistenservice stehen unter http://www.alevanti.de/...
Pressemitteilungen sowie Bildmaterial zum Download zur Verfügung.

Kontakt

ALEVANTI eG
Waldperlacher Str. 96
D-81739 München
Social Media