Avanquest und CA starten Zusammenarbeit im deutschsprachigen Markt

Das CA-Retail-Repertoire, das ab sofort über die Distributionspartner von Avanquest vermarktet wird, umfasst neben der CA Internet Security Suite 2007 auch CA Anti-Virus 2007 sowie CA Anti-Spyware 2007.
BOXSHOT CA Internet Security 2007 Links 3D 300dpi rgb (PresseBox) (München und Darmstadt, ) CA Deutschland GmbH, Darmstadt, und Softwarepublisher Avanquest Deutschland GmbH, München, starten jetzt Ihre lang angekündigte Zusammenarbeit im deutschsprachigen Markt. Die Sicherheitsprodukte von CA bietet Avanquest in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einerseits über den Retail an.

Andererseits vermarktet Avanquest die CA-Software über den Reseller Channel, wo Avanquest mit einer aggressiven Preispromotion wirbt, die speziell bei Fachhändlern Interesse für die Sicherheitsprodukte eines der weltweit größten IT-Konzerne wecken soll.

Das CA-Retail-Repertoire, das ab sofort über die Distributionspartner von Avanquest vermarktet wird, umfasst neben der CA Internet Security Suite 2007 auch CA Anti-Virus 2007 sowie CA Anti-Spyware 2007. Die Produkte sind jeweils als ESD (Online), Euroboxen (Retail) sowie in der DVD-Verpackung erhältlich und jeweils als 1er- (außer CA Anti-Spyware) sowie als 3er-Lizenzen verfügbar.

Im Fachhandel startet die Zusammenarbeit mit einer 2+1-Aktion, bei der Avanquest den Händlern drei Boxprodukte von CA Internet Security Suite 2007 zum Preis von zweien anbietet: Die 2+1-Aktion ist pro Händler unbegrenzt nutzbar und soll dem Fachhandel so die Möglichkeit geben, dank der so gewachsenen Marge mit Angebotspreisen neue Kunden für die Weltmarke zu gewinnen.

„Es ehrt uns sehr, dass CA als einer der weltweit größten IT-Konzernen das Deutschlandgeschäft im Einzel- und Fachhandel in unsere Hände legt“, sagt Miro Milos, Managing Director Avanquest Deutschland GmbH. „Wir freuen uns auf die Herausforderung und sind sicher, dass wir aufgrund unserer Erfahrung im PC-Security-Bereich im Fachhandelsbereich einen exzellenten Job erledigen werden.“

„Angesichts der Gefahren, die im Internet lauern, gleicht das Surfen im Netz einem Bad unter Haien“, sagt Robert Schmitz, Director Sales Execution bei CA. „Wir wollen eine sorgenfreie Nutzung des PCs ermöglichen. Programme müssen einfach zu handhaben sein und eine umfassende Sicherheit bieten, ohne dass permanent Warnsignale blinken oder schwer konfigurierbare Einstellungen vorzunehmen sind. Auch darf die Leistungsfähigkeit des PCs nicht durch Sicherheits-Programme gemindert werden. Diese Anforderungen erfüllen die neuen CA-Produkte. Mit Avanquest als Partner wird es uns gelingen, dies nachhaltig im Markt zu kommunizieren und in entsprechende Umsatzzahlen umzusetzen.“

_____________________________________________________

Preise (unverb. Preisempfehlung inkl. MwSt.):
CA Anti-Virus 2007 29,99 Euro
CA Anti-Virus 2007 3er Lizenz 39,99 Euro

CA Anti-Spyware 2007 3er Lizenz 39,99 Euro

CA Internet Security Suite 2007 49,99 Euro
CA Internet Security Suite 2007 3er Lizenz 69,99 Euro


Verfügbarkeit:
Ab 23. April 2007 über folgende Distributoren:
Actebis, Hexacom, Maily, Novastar, TradeUp (Deutschland), TradeUp (Schweiz)
______________________________________________

Über CA:
CA, eines der weltgrößten Unternehmen für IT-Management-Software, vereinheitlicht und vereinfacht das Management der unternehmensweiten IT. CA mit Hauptsitz in Islandia, New York (USA), wurde 1976 gegründet und betreut heute Kunden in über 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter ca.com/de.

Copyright © 2007 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind für die entsprechenden Firmen rechtlich geschützt und unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Kontakt

Avanquest Deutschland GmbH
Lochhamer Straße 9
D-82152 Planegg bei München
Markus Y. Soffner
Avanquest Deutschland GmbH
Director Public Relations

Bilder

Social Media