Auszeichnung des Innovationspreises 2007 ITK

DISC Blue Laser Jukeboxen als innovatives Produkt ausgezeichnet
(PresseBox) (Bingen, ) Die Initiative Mittelstand zeichnet beim diesjährigen Innovationspreis in der Kategorie „Storage/Netzwerke“ DISC Blue Laser Jukeboxen aus.

Jedes Jahr vergibt die Initiative Mittelstand den Innovationspreis an zahlreiche Unternehmen aus der ITK Branche. Gesucht werden dabei innovative und interessante Produkte, die sich durch einen hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für alle mittelständischen Unternehmen auszeichnen. Um einen besseren Überblick über das Angebot der Geschäftslösungen zu erhalten, werden Preise und Auszeichnungen in 33 Kategorien unterschieden. Die Redaktion von Initiative Mittelstand nominiert die Lösungen von mehr als 1200 Bewerbern. Eine unabhängige Jury verleiht dann die Auszeichnungen für die jeweiligen Kategorien.

Die DISC Group erhielt in diesem Jahr eine Auszeichnung für ihre Blue Laser Jukeboxen. Die auf Blu-ray Technologie basierenden Speichersysteme der DISC Series zeichnen sich durch ihre beeindruckenden Speicherkapazitäten und ihrer extrem hohen Datentransferraten aus. Flexible optische Speicherung basierend auf der Blue Laser-Technologie bietet die ideale Lösung für revisionssicheres Archivieren in jedem Unternehmen. Insgesamt vier Basismodelle umfasst die DISC Series, die je nach Konfiguration Speicherkapazitäten von 220 GB bis derzeit maximal 35 TB pro Library bietet. Das größte der vier Chassis kann mit bis zu 14 Laufwerken bestückt werden und fasst maximal 690 Medien. Die Zugriffszeit auf die Datenträger beträgt 6 Sekunden.

Blue Laser Technologie
Blu-ray ist lese- und schreibkompatibel zu den Vorgängerstandardformaten CD und DVD, bietet jedoch 50 GB pro 120 mm Disc auf einer Seite – das 10fache einer DVD. So lassen sich Datenarchive der 10fachen Kapazität bisheriger DVD-Systeme aufbauen. Die Daten werden je nach Bedarf auf einmal beschreibbare WORM-Medien oder auf wieder beschreibbare Datenträger gespeichert. Beide zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer von über 50 Jahren aus. Die neue Generation bietet zudem extreme Sicherheit für die Handhabung. Die Discs verlassen „hardcoated“, d.h. mit einer extrem belastbaren Oberfläche, den Herstellungsprozess. Dadurch sind die Medien kratzfest, resistent gegen Fingerabdrücke, hohe Temperaturen und Feuchtigkeit und elektrostatische Aufladung. Sie sind flüssigkeitsabweisend und weniger empfindlich gegen ultraviolettes Licht. Die Anwender und Nutzer dieser Technologie können endgültig auf „Cartridges“ für die optischen Discs verzichten und den daraus resultierenden Kosten- und Platzvorteil zu ihren Gunsten nutzen. Die Perspektive von Blu-ray eine größere Kapazitätsdichte bei steigender Datentransferrate zu Gunsten des Anwenders zu entwickeln, unterstreicht den Nutzen dieser Technologie und macht eine Diskussion über zukünftige andere Formate obsolet.

Ansprechpartner:
Herr Steffen Zätzsch
Geschäftsführer, DISC Global Sales GmbH & DISC GmbH
Tel.: 06721 - 964247
Fax.: 06721 - 964414
s.zaetzsch@disc-gmbh.com

Ansprechpartner für die Presse:
Frau Anja Wente
Event Manager & Marketing Assistant, DISC Group
Mobil: 0173 - 6684408
Fax: 06721 - 964414
awente@disc-gmbh.com

Kontakt

DISC Archiving Systems Gmbh
Saarlandstraße 377
D-55411 Bingen
Social Media