Resch&Frisch mit Professional Planner

Die Welser Großbäckerei Resch&Frisch setzt beim Controlling auf Professional Planner von WINTERHELLER software.
(PresseBox) (Graz/Wien/Wels, ) Das voll integrierte Tool liefert Plan-Ist-Vergleiche, Finanzplan, Kennzahlen, Simulationen auf Knopfdruck – eine wesentliche Unterstützung bei der rasanten Expansion des Unternehmens.

Die Bäckerei Resch&Frisch hat sich von einer kleinen Vorstadtbäckerei zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. In Österreich hat der Familienbetrieb sowohl die Marktführerschaft wie auch die Qualitätsführerschaft im Bereich TK-Backwaren übernommen. Auch in diesem Jahr wird die Expansion kräftig voran getrieben. Die Zahl der Gastronomie- und Hauszustellungskunden steigt stetig an, der Ausbau des Systems mit Franchise-Partnern geht zügig voran.
Dieses starke Wachstum erfordert auch im Controlling eine flexible und zukunftsweisende Technologie. Siegfried Pröll, Leiter Controlling bei Resch&Frisch: „Wir haben uns für Professional Planner entschieden, weil diese Software bei den wichtigsten Entscheidungskriterien am Besten abgeschnitten hat.“
Professional Planner bietet für die Großbäckerei folgende Vorteile:
· Automatische Ist-Daten-Übernahme aus dem vorhandenen ERP-System (BMD)
· Automatische Übernahme der Plan-Daten aus dem ausgeklügelten hausinternem Bottom-Up-KORE-Planungsmodell (excel-basierend)
· Auswertung statistischer Daten (zB. durchschnittliche Mitarbeiteranzahl) und Kennzahlen-Ermittlung (zB. Betriebsleistung pro Mitarbeiter) ohne zusätzliche Datenerfassung
· Zukunftsweisende OLAP-Technologie integrierbar
· Offenheit und Flexibilität des Systems – die laufende Erweiterung, die durch die rasche Expansion erforderlich ist, kann ohne Fremdleistung durchgeführt werden. Know-How für individuelle Berichtserstellung ist nach kurzer Einschulung hausintern vorhanden und gibt dadurch Unabhängigkeit.
· Komplexe Formelwerke sind durch die ABI (Advanced Business Intelligence) von Professional Planner bereits fertig im System abgebildet. Auswertungen wie zB. das DuPont Kennzahlen-Schema stehen zur Verfügung.
Professional Planner™ bietet mit der Verknüpfung von Erfolgs- und Finanzplanung auf der hoch entwickelten Technologie der Advanced Business Intelligence (ABI) die optimale Unterstützung. Die ABI gewährleistet, dass sich das Zahlenmaterial auf Basis sicherer betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge errechnet. Ohne das Budgetmodell selbst programmieren zu müssen, stehen bereits fertige Deckungsbeitragsrechnungen, Erfolgsrechnungen, Finanzpläne, Planbilanzen und Kennzahlen zur Verfügung.
Den Nutzen für die Zukunft fasst Siegfried Pröll zusammen: „Professional Planner ist unser schnelles und zentrales Instrument, mit dem – ohne Abstimmungsaufwand – sichergestellt ist, dass wir die richtigen Daten verwenden. Unser gesamtes Finanz-Controlling ist auf einem – voll integrierten – Instrument abbildbar. Die Schnittstellen sichern uns eine saubere Datenübernahme aus den Vorsystemen und mehrfache Dateneingaben entfallen – so können wir uns auf die wichtigen strategischen Entscheidungen konzentrieren!“
Bäckerei Resch&Frisch

Das oberösterreichische Familienunternehmen hat bereits 13.000 Gastronomiekunden in Österreich und Deutschland, weitere 1000 Kunden werden für heuer angepeilt. Das stärkste Wachstum ist im Bereich der Hauszustellung zu bemerken, derzeit werden über 100.000 Haushalte mit Backwaren beliefert. Zusätzlich zu den 25 eigenen Filialen gibt es 22 Franchise-Partner, die unter der Marke Resch&Frisch Backwaren fertigen und vertreiben. Das Unternehmen erwirtschaftete im Vorjahr einen Umsatz von 55 Millionen Euro. Resch&Frisch beschäftigt 650 Mitarbeiter, davon 450 in Wels. Bei den Franchise-Betrieben in Österreich und Deuschland sind weitere 300 Mitarbeiter beschäftigt.
WINTERHELLER software GmbH
WINTERHELLER software wurde 1988 von dem österreichischen Professor für Betriebswirtschaft Prof. Dr. Manfred Winterheller gegründet. Das Unternehmen bietet mit Professional Planner™ ein branchenunabhängiges Controlling- und Managementinformationssystem an. Professional Planner™ ermöglicht Unternehmen schnelle und sichere unternehmensweite Budgetierung, laufende Soll/Ist-Vergleiche und die Beantwortung entscheidungsorientierter „Was-Wäre-Wenn“-Fragen. Die Software basiert auf dem Standardlehrbuch "Kurzfristige Unternehmensplanung" von Egger/Winterheller (mittlerweile in seiner 10.Auflage) und ist seit 12 Jahren am Markt. Rund 3500 Kunden mit über 8000 ausgestatteten Arbeitsplätzen arbeiten inzwischen mit dem aus intensiver Forschungs- und Lehrtätigkeit hervor gegangenen Programm. Darunter Kunden wie T-Systems, Plaut, Rene Lezard, Schloss Schönbrunn, Hirsch Armbänder, Trodat, Flughafen Düsseldorf, Adecco, Cap Gemini Ernst & Young, Roland Berger & Partner u.v.m. Die Software wird auch an Universitäten im deutschsprachigen Raum, in Fachhochschulen in Österreich und Deutschland sowie in den österreichischen Handelsakademien flächendeckend eingesetzt.

Kontakt

prevero software GmbH
Radetzkystrasse 6/5
A-8010 Graz
Dr. Claudia Nichterl
Public Relations
Social Media