US-Tageszeitung Christian Science Monitor setzt auf SoftCare K4

Renommierte, internationale Tageszeitung wählt leistungsstarkes Datenbank-Workflow-System zur Produktionssteuerung für Print und Web
(PresseBox) (Bönningstedt, ) Der Christian Science Monitor, die seit 1908 bestehende und in Boston ansässige Quelle für nationale und internationale Nachrichten und Kommentare, hat sich für SoftCare K4 entschieden. Die Nachrichtenredaktion setzt künftig an 75 Arbeitsplätzen das Redaktionssystem auf Basis von Adobe InDesign ein. Die Redakteure des Christian Science Monitor nutzen K4, um sowohl die Druckausgabe des knapp 100 Jahre alten Blattes zu produzieren, als auch die Inhalte des Internetauftritts, www.csmonitor.com, vorzubereiten. Die Integration des Systems übernimmt MEI, der exklusive K4-Systemintegrator für Amerika.

„MEI war uns eine eine große Hilfe und hat den Monitor, von der technischen Perspektive aus gesehen, in die bestmögliche Position für Wachstum und Innovation gebracht,“ sagt Curt Edge, CIO des Christian Science Monitor. „K4 ist unglaublich gut. Es sorgt für die entscheidende Ausgangsbasis und Leistungsfähigkeit, um uns kontinuierlich weiter zu entwickeln.“

„Wir sind hoch erfreut, dass der Monitor das System von Anfang an übergreifend für die Druck- und Webausgabe einsetzt”, sagt Dennis McGuire, CEO von MEI. „Nach einem Vergleich der bestehenden Systeme auf dem Markt haben sie sich für die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von K4 entschieden.“

Der Christian Science Monitor ist die erste Publikation in den Vereinigten Staaten, bei der die Version 5.7 von SoftCare K4 zum Einsatz kommt. Der Monitor ist ebenfalls der erste US-Kunde, der den K4 Web Editor einsetzt. Dieser ermöglicht es, von einem beliebigen Rechner aus – nur mit einem einfachen Webbrowser – Artikel zu verfassen und zu bearbeiten.

Über Christian Science Monitor
Der Christian Science Monitor ist eine werktags erscheinende, internationale Zeitung. Sie wurde 1908 von Mary Baker Eddy gegründet und wird von der First Church of Christ, Scientist, in Boston herausgebracht. Der Monitor veröffentlicht zusätzlich zur Zeitung auch eine Internetseite, eine PDA- und E-Mail-Ausgabe sowie eine PDF-Version der Print-Ausgabe zum Downloaden. Für weitere Informationen besuchen Sie die Internetseite unter www.csmonitor.com.

Über MEI
Managing Editor Inc. (MEI) ist ein führender Entwickler von hochwertigen Software-Lösungen für die Verlagsbranche. MEI wurde 1990 gegründet und war Preisträger der Computerworld Smithsonian Collections 1999 und 2000. Managing Editor ist ein Portfoliounternehmen der Adobe Ventures LP, der Investmentfirma von Adobe Systems Inc. (Nasdaq: ADBE). Weitere Informationen finden Sie unter www.maned.com.

Kontakt

vjoon GmbH
Kieler Straße 103-107
D-25474 Bönningstedt
Anna-Lena Sibbert
Marketing/PR
Marketing Manager
Social Media