Zum Abschluss der WoodMac/FurniTek/WoodBuild China (20. bis 23. März 2007)

(PresseBox) (Hannover, ) * Hochmotivierte zufriedene Aussteller und Besucher
Bestes Ergebnis seit zwölf Jahren

Die WoodMac CHINA, die zeitgleich mit der FurniTek China und der WoodBuild China vom 20. bis 23. März 2007 auf dem Shanghai New International Expo Centre in Pudong stattfand, schloss am vierten Messetag äußerst positiv: Rund 17 000 Besucher (2006: 9 000) überzeugten sich von der Innovationskraft der ausstellenden Holz be- und verarbeitenden Industrie. Davon kamen 13 Prozent der Besucher aus Übersee.

Die WoodMac China gilt als die international ausgerichtete Leitveranstaltung der Branche in China, auf der sich die Markterschließungs- und Kundenbindungsaktivitäten europäischer Unternehmen konzentrieren.

Noch vor Messeende haben sich bereits zahlreiche Unternehmen für die nächste Veranstaltung in 2009 angemeldet. In diesem Jahr waren an der WoodMac China (Forstwirtschaft, Holzbearbeitungsmaschinen und Zubehör) zusammen mit der FurniTek China (Maschinen und Zubehör für die Möbelfertigung) und der WoodBuild China (Furnierholz und Holzprodukte) 340 Unternehmen (2006: 250) aus 16 Ländern beteiligt, die sich auf einer Netto-Ausstellungsfläche von 27 000 Quadratmetern präsentierten.

Die Aussteller äußerten sich sehr zufrieden über den Messeverlauf, insbesondere über die hohe Fachbesucherqualität. Gianni Ghizzoni, Präsident des EUMABOIS (European Federation of Woodworking Machinery Manufacturers Centro Direzionale Milanofiori), dazu: "Das war eine sehr gute Messe. Europäische Aussteller haben hervorragende Geschäftskontakte mit chinesischen Kunden geknüpft, während chinesische Aussteller auf eine große Anzahl europäischer Kunden getroffen sind. Eine wahrhaft internationale Messe. Ich kann die Teilnahme an der WoodMac China 2009 allen EUMABOIS-Mitgliedern nur sehr empfehlen."

Die WoodMac CHINA ist die etablierte Veranstaltung für die Holzbe- und -verarbeitung Chinas und wird von der China International Exhibition (CIE) und der Deutschen Messe veranstaltet. Gemeinsam mit dem bedeutendsten Verband Chinas für die Holz verarbeitende Industrie, der China National Forestry Machinery Association (CNFMA), und der GENERTIC International Advertising Exhibition Co., Ltd., wurde das beste Ergebnis seit 12 Jahren erzielt.

"WoodMac, FurniTec und Wood Build China haben sich zum internationalen Treffpunkt für die Anbahnung und die Weiterführung von Geschäftskontakten etabliert. Wir freuen uns, dass diese Messe seit ihrem Bestehen vor zwölf Jahren nicht nur auf Ausstellerseite, sondern auch auf der Besucherseite einen Rekord verzeichnete, und sind sicher, dass wir das Ergebnis beim nächsten Mal sogar noch einmal steigern können", so Brendan O'Connell Jennings, General Manager der China International Exhibitions Ltd. (CIE).

Die nächste WoodMac CHINA findet wieder zeitgleich mit der FurniTek und der WoodBuild China vom 17. bis 20. März 2009 auf dem Shanghai New International Expo Centre in Pudong statt.

Weitere Informationen stehen im Netz unter www.woodmacchina.net.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Anja Brokjans
Deutsche Messe
Pressesprecherin LIGNA
Social Media