proALPHA erhaelt Weiterbildungs-Award

IIR praemiert Human Capital Management im mittelstaendischen Unternehmen
(PresseBox) (Weilerbach, ) Die proALPHA Software AG, Weilerbach, wurde auf dem 11. IIR Kongress fuer Aus- und Weiterbildung MUWIT 2007 mit dem 3. Platz des Weiterbildungs-Award ausgezeichnet. Der Titel des von der proALPHA Software AG eingereichten Projekts lautete: „Den Unternehmenswandel nachhaltig gestalten: Integration von Human Capital Management und Kulturarbeit in einem mittelstaendischen Unternehmen“. Die Preise an die besten Weiterbildungsprojekte aus 27 hochkaraetigen Bewerbern wurden am 18. April 2007 im kurfuerstlichen Schloss zu Mainz vergeben. Mit dieser Auszeichnung praemiert der Kongressveranstalter IIR Deutschland einmal jaehrlich innovative Projekte im Bereich Weiterbildung oder Personalentwicklung. In diesem Jahr wurde der Award bereits zum achten Mal vergeben. Der Jury gehoerten namhafte Experten aus dem Weiterbildungsbereich an. Weitere Informationen unter www.muwit.de.

„Die Entwicklung und der Vertrieb einer ganzheitlichen Business-Loesung koennen dauerhaft nur erfolgreich sein in einem ganzheitlichen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmenskontext“, sagt Andreas Traut, Konzerngeschaeftsleitung Academy, Personalentwicklung. „Ein gemeinsames Fuehrungsverstaendnis und dessen Operationalisierung durch das Fuehrungskraefteentwicklungsprogramm erlaubten innerhalb kuerzester Zeit die Etablierung einer effizienten Fuehrungsmannschaft im gesamten Konzern.“ Eine zentrale Rolle spielten dabei die seit 2003 umgesetzten Elemente der proALPHA Feedbackkultur. Hierzu zaehlen strategische Kernkompetenzen fuer Fuehrungskraefte und Mitarbeiter, das Fuehrungskraefteentwicklungsprogramm, 360°- und 270°-Online-Feedback fuer Fuehrungskraefte und Mitarbeiter sowie die Online-Mitarbeiterbefragung.

Das zusammen mit dem Beratungsunternehmen context entwickelte und umgesetzte HCM-Modell wird von der Unternehmensspitze ueber alle Managementebenen hinweg bis zu den Mitarbeitern als notwendiger Baustein fuer den zukuenftigen Unternehmenserfolg gesehen. Konsequent wurde der Bereich HR auf die Ebene der Unternehmensleitung gehoben. Er dient als strategisches und effizientes Instrumentarium zum Erkennen, Steuern und Entwickeln des notwendigen Humankapitals fuer proALPHA. „Wir freuen uns sehr, dass unser Konzept neben solchen namhaften Preistraegern wie Deutsche Bank, Karstadt und Villeroy & Boch diese tolle Auszeichnung erhalten hat. Mit einem wirklich gelebten Human Capital Management sind wir nun gut fuer die Zukunft geruestet“, resuemiert Leo Ernst, kaufmaennischer Vorstand der proALPHA Software AG.

Kontakt

proALPHA Business Solutions GmbH
Auf dem Immel 8
D-67685 Weilerbach
Claudia Reis
proALPHA Software AG
Public Relations
Social Media