AOL und Framfab vereinbaren Zusammenarbeit

Die Framfab Deutschland AG wird in Zukunft AOL Deutschland bei der Entwicklung von neuen Online-Angeboten tatkraeftig unterstuetzen.
(PresseBox) (Frechen, ) Die Hamburger Niederlassung der Framfab Deutschland AG und AOL Deutschland haben jetzt eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Im Rahmen dieser Kooperation wird Framfab das Unternehmen zukuenftig bei der Entwicklung neuer Online-Angebote unterstuetzen. AOL wird dabei sowohl beratende als auch operative Dienstleistungen der Framfab in Anspruch nehmen.

AOL Deutschland ist eines der fuehrenden Internetunternehmen in Deutschland und gehoert zum Verbund des weltweit groessten Medienkonzerns AOL Time Warner. Das 1995 gegruendete Unternehmen, mit Hauptsitz in Hamburg, beschaeftigt rund 1.200 Mitarbeiter. Ueber 33 Millionen Mitglieder machen AOL zum groessten Internet-Anbieter weltweit.

Die Framfab Deutschland AG gehoert zu den grossen Internet-Dienstleistern in Europa. Namhafte Grosskunden wie 3M, AXA, BHW, Renault Nissan Deutschland, Postbank und Sony Deutschland arbeiten mit Framfab zusammen. Das Unternehmen mit den Standorten in Koeln, Hamburg und Muenchen ist der Partner fuer Markenfuehrung, Vertriebsunterstuetzung und Kostenreduktion auf Basis von Internet-Technologien. Dabei verbindet Framfab fundierte Beratungs- und IT-Erfahrung mit weitreichenden Kenntnissen ueber die Benutzerfuehrung im Internet. Das Unternehmen ist an der OM Stockholmer Boerse (o-list, ticker FRAM) notiert und wird unter WKN 922 696 Ticker FFN) an der deutschen Boerse gehandelt.

Kontakt

Framfab Deutschland AG
Augustinusstr. 11a
D-50226 Frechen
Social Media