sipcall und SAGEM vereinbaren Kooperation für den Vertrieb der neuen SAGEM IP Phonefaxgeräte im Bundle mit Europa-Flat für VoIP und Fax

sipcall, ein führender VoIP-Provider und SAGEM Communication, einer der führenden Hardware-Hersteller in den Bereichen Mobilfunk- und Breitbandkommunikation haben eine Kooperation vereinbart und vertreiben gemeinsam die neuen IP-Phonefax-Geräte.
(PresseBox) (Schindellegi, ) Mit dem Erwerb des SAGEM-IP Phonefax-Bundle erhalten Kunden kostenlos eine 3-monatige Europa-Flatrate für das Telefonieren und Faxen in das Festnetz von 15 europäischen Ländern.

Die beiden Modelle ermöglichen erstmalig ohne PC die Übertragung von Voice und Fax over IP in nur einem Gerät und sind einfach wie ein klassisches Consumer-Faxgerät zu bedienen. Das IP-Phonefax 49A hat im Lieferumfang im Gegensatz zum IP-Phonefax 43A ein DECT-Telefon sowie einen Anrufbeantworter integriert. Beide Geräte verfügen neben einem analogen auch über einen Internet- und WLAN-Zugang.

Die Verwendung des neuen T.38-Fax-Protokolls, das sipcall und Sagem vollumfänglich unterstützt, garantiert eine zuverlässige Übertragung von Fax im privaten und professionellen Umfeld.

Kunden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich können die Europa-Flatrate in 15 europäischen Ländern 3 Monate kostenlos testen. Dabei stehen 1800 Minuten ins Festnetz pro Monat zur Verfügung, was einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von einer Stunde pro Tag entspricht. Nach der Testphase können Kunden das Flatrate-Angebot für eine Abogebühr verlängern.

Um das sipcall-/SAGEM-Angebot einer Flatrate nutzen zu können, müssen Kunden sich lediglich auf der sipcall Homepage anmelden und einen Freischaltcode eingeben, der den IP-Phonefaxen in Form eines Gutscheins beiliegt. Ein zusätzlicher Flyer erklärt die wenigen Schritte der unkomplizierten Inbetriebnahme.

Die IP-Phonefax-Produkte können im Shop auf der sipcall Homepage bestellt werden und sind im Handel erhältlich.

Kontakt

sipcall by Backbone Solutions AG
Chaltenbodenstrasse 4 b
CH-8834 Schindellegi
Social Media