OPSWARE erweitert vulnerability management und compliance features in neuem Online Service

Das Opsware Network hilft IT Professionals, Data Center Security and Compliance Issues pro-aktiv anzugehen
(PresseBox) (SUNNYVALE, Kalifornien, ) Opsware Inc. (NASDAQ: OPSW), Experte für Data Center Automation Software, stellt die neue Version seines Online-Dienstes für Compliance und Vulnerability Management Opsware Network vor. Das ab sofort erhältliche Opsware Network 2.0 umfasst Tausende zusätzlicher Compliance und Sicherheitsüberprüfungen. Zusätzlich bietet die neue Version ein Portal für Community-Foren und Projekte sowie den Zugriff auf weitere Inhalte zum Download für die Opsware Data Center Automation Suite.

Der bisher einzige Online-Service für Automatisierungs-Software und Content-Lieferung an Server und Netzwerk-Elemente hilft Kunden dabei, Opsware’s Server- und Netzwerk-Automatisierungssystem zu nutzen, um ihre IT-Infrastruktur immer für die neuesten Sicherheitsprobleme und Compliance-Vorschriften zu aktualisieren. Wann immer neue Sicherheitswarnungen und Vorschriften bekannt gegeben werden, überprüft Opsware Network automatisch, welche Änderungen für die jeweilige IT-Umgebung eines Kunden relevant sind. Relevante Updates werden dann dynamisch an gefährdete oder nicht mit den Compliance-Vorgaben übereinstimmende Infrastruktur des Datenzentrums weitergeleitet. Opsware ist der einzige Anbieter eines solchen automatisierten und dynamischen Compliance und Vulnerability Management Service. Er automatisiert eine bisher aufwändige und fehleranfällige manuelle Arbeit, die es bisher nicht nur sehr teuer, sondern für IT-Abteilungen bisher fast unmöglich machte, die Systeme stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Traditionelles Vulnerability Management ist ein manueller Prozess, der mit E-Mail-Benachrichtigungen verschiedener Anbieter, deren Produkte in Datenzentren verwendet werden, eingeleitet wird. Daraufhin muss entschieden werden, welche Warnungen der unterschiedlichen Anbieter für das spezielle Umfeld der jeweiligen IT-Systeme relevant sind. In großen Organisationen kann dies Tausende von Servern und Netzwerken betreffen und daher Tage oder Wochen in Anspruch nehmen, in denen die IT-Umgebung Angriffen und Fehlern ausgesetzt sind. Die Arbeitsschritte zur Aktualisierung der Systeme sind außerdem nicht immer klar und das Benachrichtigen der Zuständigen ist oft eine Herausforderung. Das Opsware Network informiert Kunden sofort und liefert aktuelle, durchführbare Sicherheitswarnungen und Compliance-Vorschriften für Opsware’s Software. So ist sichergestellt, dass Compliance-Verstöße und Sicherheitslücken, die die IT-Umgebung gefährden sofort behoben werden.

Der Opsware Network Service besteht aus zwei Komponenten: Dem Opsware Network Subscription Service und der Opsware Network Community:

Der Opsware Network Subscription Service liefert relevanten Vulnerability und Compliance Content an Opsware’s Server Automation und Network Automation System. Er stellt einen direkten Link zu den Kunden her und liefert die neuesten Updates und Aktualisierungslösungen für die jeweilige IT-Umgebung des Kunden. Der Service hilft dabei, sicherzustellen, dass IT-Systeme schnell identifiziert, die Zuständigen benachrichtigt und die notwendigen Informationen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus beinhaltet der Service Compliance-Vorschriften für Branchen sowie Regulierungsstandards wie PCI, HIPAA, SOX und FISMA. Über 2.000 Compliance-Überprüfungen wurden bei der neuen Version von Opsware Network hinzugefügt.

Die Opsware Network Community ist ein Portal für Content, der von Opsware bereitgestellt wird und eine Plattform für die gesamte Opsware User Community bietet. Das Portal liefert wichtigen Automatisierungs-Content für Opsware-Lösungen, darunter Branchenstandards, Security Best-Practices, Vorgaben für Betriebssysteme, Network-Elemente und Applikationen. Community User können diese verfolgen, in Foren diskutieren und Projekte bei der Opsware Network Community einreichen. Das offene Forum ermöglicht es Anwendern, Automatisierungs-Content auszutauschen und ihre Erfahrungen und Kenntnisse in der Opsware Community gemeinsam zu nutzen.

"Jeder, der jemals Aufgaben wie Sicherheit und Compliance für ein Unternehmen bearbeitet hat, versteht, dass dies ständige Wartung, Aktualisierung und Aufmerksamkeit für jedes Detail erfordert", erklärt Tim Howes, CTO von Opsware Inc. "Durch die Vorsondierung der vielen Sicherheits-Updates, die täglich die Inbox eines IT-Managers überschwemmen und mit der Bereitstellung der notwendigen Tools für die Aktualisierung senkt Opsware Network nicht nur Kosten, sondern liefert auch die nötige Sicherheit für Unternehmen."

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363-40
wibke@gcpr.net

Kontakt

Opsware Inc.
An der Welle 4
D-60422 Frankfurt
Martin Geier
OPSWARE Germany GmbH
Managing Director Central and Eastern Europe
Social Media