SecurStar-Sicherheitslösung mit AES-256-Bit-Verschlüsselung bietet Unternehmen höchsten Schutz für PCs und mobile Geräte

DriveCrypt Plus Pack: Echtzeitverschlüsselung für lückenlose Sicherheit
(PresseBox) (München, ) Die Festplattenverschlüsselungs-Software DriveCrypt Plus Pack der SecurStar GmbH stellt in Kombination mit der Managementkonsole eine maßgeschneiderte Lösung für Unternehmen dar. Denn diese können so ihr gesamtes Netzwerk vom PC bis hin zu den mobilen Endgeräten durch automatische und transparente Verschlüsselung „on-the-fly“ in Echtzeit und ohne Performanceeinbußen absichern. Somit wird lückenlose Sicherheit im gesamten Unternehmen gewährleistet – und dies auf höchster Sicherheitsstufe durch den militärstarken Verschlüsselungsalgorithmus AES 256 Bit.

Oftmals sichern Unternehmen ihre sensiblen Daten im Netzwerk durch verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ab – von der Firewall bis hin zur Festplattenverschlüsselung – vergessen dabei aber den Schutz der angebundenen mobilen Geräte wie Laptops etc. Dadurch öffnen sie Datendieben die Hintertür. Die DriveCrypt Plus Pack Enterprise Edition schafft hier Abhilfe. Sie garantiert auf Basis der zentralen Managementkonsole den Schutz der Daten über das gesamte Netzwerk hinweg. Die Lösung nutzt dabei den sicheren Verschlüsselungsalgorithmus AES 256 Bit. Die Verschlüsselung wurde vom National Institute of Standards and Technology (NIST) getestet und als „sicher“ befunden. AES 256 Bit ist ein FIPS-zertifizierter symmetrischer Algorithmus, der z.B. von Regierungseinrichtungen der USA zum Schutz sensibler Daten eingesetzt wird.

DriveCrypt Plus Pack unterstützt eine Echtzeit-"on the fly"-256-Bit-Datenverschlüsselung. Verwendet wird dabei eine FDE (Full disk encryption) im Gegensatz zur VDE (Virtual disk encryption) oder "Container" encryption. DriveCrypt schützt die Daten mit einem sehr schnellen Echtzeit-Verschlüsselungsprozess und arbeitet anders als die meisten Produkte dieser Art, die in der Regel größere Portionen einer Festplatte entschlüsseln, was große Sicherheitslücken birgt. DriveCrypt entschlüsselt dagegen nur bestimmte Teile einer gerade genutzten Datei. Die Daten bleiben zu keinem Zeitpunkt unverschlüsselt auf der Festplatte.

Features von DriveCrypt Plus Pack im Überblick:

- Boot-Schutz
- Starke Pre-Boot-Authentifikation: Login vor dem Start des Betriebssystems
Support von mehrfachen Betriebssystemen (Microsoft)
- Ganze oder Teilverschlüsselung des Laufwerks
- Sektor-Level-Schutz
- Vollständiger "power off"-Schutz, z.B. wird unberechtigten Personen das Starten des PCs verboten
- AES-256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus
- Keine Beschränkung der Größe der verschlüsselten Laufwerke
- Verwaltet gleichzeitig eine unbegrenzte Anzahl von verschlüsselten Laufwerken
- Erlaubt Steganographie zum Verstecken von Daten in Musikdateien
- Schutz vor "Ausspähen" des Passwortes oder "Erfassen" des Codewortes
- Unterstützt Hibernation Modus (Sichere Verschlüsselung)
- Anti dictionary- and brute-force attack-Mechanismus, genau wie DCPP ist es das am schwersten zu attackierende System
- Unterstützt unterschiedlichste Medien (Festplatten, ZIP, CD-ROM, DVD etc.)
- Administrator- bzw. Userspezifische Rechte
- USB-Token-Authentifikation im Pre-Boot-Niveau
- Die Leichtigkeit, die Vollständigkeit der Verschüsselungsmethode zu bestätigen
- Recovery Disk für ein "Disaster Recovery"
- Leichte Benutzung und Installation, völlig transparent für den User
- Minimaler Administrations- bzw. Schulungsaufwand

Kontakt

SecurStar GmbH
Schneeglöckchen Str. 15
D-80995 München
Ulrike Peter
Sprengel & Partner GmbH
Senior-PR-Beraterin
Social Media